EC-Karten gestohlen

Autoknacker schlagen in Dresden neun Mal zu

Die Dresdner Polizei berichtet von mindestens neun AUtoeinbrüchen (Symbolbild).

Die Dresdner Polizei berichtet von mindestens neun AUtoeinbrüchen (Symbolbild).

Dresden. Autoknacker sind im Stadtgebiet in mindesten neun Wagen eingebrochen.Die Täter schlugen jeweils eine Seitenscheibe ein und durchsuchten die Autos.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf einem Parkplatz an der Lohrmannstraße brachen sie auf diese Weise gleich in vier Autos ein – in einen VW Touran, einen Deawoo, einen Skoda Rapid und einen VW Tiguan. Auf der Espenstraße stahlen die Täter unter anderem eine EC-Karte aus einem Nissan Pixo, ebenso aus einem VW Touran auf der Heidenauer Straße. In beiden Fällen versuchten die Unbekannten anschließend Geld mit den Karten abzuheben beziehungsweise einzukaufen, was ihnen jedoch nicht gelang.

Abschließende Angaben zum Diebesgut und zur Höhe der Sachschäden liegen laut Polizeiinformationen bislang nicht vor.

Von lg

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken