Coschütz/Gittersee

Audi überschlägt sich in Dresden – Fahrerin betrunken

Sowohl der Opel als auch der Audi wurden erheblich beschädigt.

Sowohl der Opel als auch der Audi wurden erheblich beschädigt.

Dresden. Mit mehr als 1,5 Promille hat am Montagnachmittag eine Frau ihren Audi A4 aufs Dach gelegt. Sie war gegen 17.30 Uhr auf der Karlsruher Straße in Coschütz/Gittersee unterwegs. In Höhe der Heilbronner Straße geriet der Wagen ins Schleudern, touchierte einen geparkten Opel Mokka und überschlug sich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Audi blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde verletzt. Ein Atemalkoholtest ergab 1,54 Promille. Die Karlsruher Straße musste für mehr als zwei Stunden gesperrt werden. Die Buslinie 66 war unterbrochen.

Von DNN

Mehr aus Dresden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen