Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Coschütz/Gittersee

Am Robotron-Neubau soll Energie-Campus wachsen

Zur Eröffnung wird Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig erwartet.

Zur Eröffnung wird Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig erwartet.

Dresden. Die Dresdner Softwareschmiede Robotron nimmt am Freitag ihren neuen Bürokomplex in Coschütz/Gittersee in Betrieb. Zur Eröffnungsfeier will Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) kommen. Der Neubau soll Platz für etwa 100 zusätzliche Arbeitsplätze bieten. Auch wollen die Robotroner im wachsenden Unternehmens-Ensemble einen „Robotron-Smart-Campus“ etablieren. Dort möchten sie „intelligente Energiesysteme“ installieren, um ihre Software-Lösungen in Aktion zu zeigen und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Ein Robotron-Museum auf dem Campus soll sich der Datenbank-Entwicklung widmen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.