Verkehr

Autofahrer mit 1,2 Promille von Polizei in Radeburg gestoppt

Ein Autofahrer in Radeburg wurde mit Alkohol im Blut erwischt.

Ein Autofahrer in Radeburg wurde mit Alkohol im Blut erwischt.

Radeburg. In der Nacht zum Samstag haben Polizisten in Radeburg gegen 1.05 Uhr einen alkoholisierten Autofahrer gestoppt. Auf der Radeberger Straße kontrollierten die Beamten das Fahrzeug und stellten fest, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol am Verkehr teilnahm. Ein Atemtest ergab einen Wert von 1,2 Promille.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gegen den Mann wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein wurde sichergestellt. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Von Sp

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen