Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Randale in Dresden

Afghane schlägt auf Autos ein

Polizisten konnten den Tatverdächtigen stellen.

Polizisten konnten den Tatverdächtigen stellen.

Dresden. Ein 20-jähriger Afghane soll am Sonnabendmittag auf der Behringstraße in Friedrichstadt an vier Autos unterschiedlicher Marken die Scheiben eingeschlagen haben. Der junge Mann richtete nach Angaben der Polizei einen Schaden von 1600 Euro an. Einsatzkräfte konnten den Tatverdächtigen in der Nähe des Tatortes stellen. Die Motivation für die Randale ist noch unklar. Der 20-Jährige stand unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol. Er hatte laut Schnelltest 0,91 Milligramm pro Liter Alkohol im Blut.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.