Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Elbufer

Ärger bei den Dresdner Filmnächten: Mann verletzt Polizisten

In der Nacht zum Dienstag ist ein Beamter der Polizei Dresden bei der Festnahme eines Mannes am Elbufer leicht verletzt worden.

In der Nacht zum Dienstag ist ein Beamter der Polizei Dresden bei der Festnahme eines Mannes am Elbufer leicht verletzt worden.

Dresden. In der Nacht zum Dienstag ist ein Beamter der Polizei bei der Festnahme eines Mannes am Elbufer leicht verletzt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Vorfeld hatten Sicherheitsmitarbeiter der Dresdner Filmnächte den 30-Jährigen mehrmals dazu aufgefordert das Festgelände zu verlassen. Dieser zog es stattdessen vor die Mitarbeiter zu beleidigen und am Elbufer zu verweilen. Als die hinzugerufene Polizei daraufhin den Mann abführte und seine Identität feststellen wollte, wehrte sich der 30-Jährige und verletzte dabei einen der Beamten.

Der Marokkaner stand offenkundig unter der Wirkung von Alkohol, was ein Test mit einem Wert von rund 2,2 Promille bestätigte. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Von lp

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.