Bauarbeiten

Ab Montag: Straßenbahnumleitungen am Neustädter Markt

Eine Straßenbahn am Gleisdreieck Neustädter Markt.

Eine Straßenbahn am Gleisdreieck Neustädter Markt.

Dresden. Die Straßenbahnlinien 8 und 9 werden vom 17. bis zum 22. Januar den Neustädter Markt nicht ansteuern, wie die Dresdner Verkehrsbetriebe mitteilten. Grund für die Sperrung sind Arbeiten an der Fahrleitungsanlage.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die „8“ fährt in dieser Zeit von Südvorstadt kommend über den Hauptbahnhof bis zum Dr.-Külz-Ring und wendet in der Gleisschleife Webergasse. Die Linie 9 in Richtung Kaditz fährt ab Hauptbahnhof über Dr.-Külz-Ring, Postplatz, Marienbrücke und Leipziger Straße. Die „4“ fährt weiterhin auf ihrer bisherigen Umleitungsroute über die Marienbrücke.

Lesen Sie auch

In der Zeit lässt die DVB die Fahrleitungsanlage der Straßenbahnen auf der Augustusbrücke fertigstellen. Da dafür der Strom abgestellt werden muss, können die Straßenbahnen nicht über den Markt verkehren. Autofahrer müssen ebenso mit Einschränkungen rechnen: die Große Meißner Straße und die Köpckestraße werden in dem Zeitraum immer zwischen 22 und 5 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von tik

Mehr aus Dresden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen