Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden-Gruna

80-Jähriger verletzt sich bei Straßenbahneinfahrt

Ein Polizist markiert die Unfallstelle.

Ein Polizist markiert die Unfallstelle.

Dresden.Am Freitagvormittag wurde ein 80-jähriger Fahrgast während der Einfahrt einer Straßenbahn an der Straßenbahnhaltestelle Zwinglistraße verletzt. Auf bisher ungeklärte Art und Weise kam der Fuß des älteren Mannes gegen 10.35 Uhr im Moment der Einfahrt zwischen Bahnsteig und Bahn. Nach einer kurzzeitigen Sperrung der Haltestelle und dem Einsatz von Feuerwehr und Notarzt konnte er sich jedoch wieder aus der misslichen Lage befreien. Bis zur Freigabe der Haltestelle wurde die Linie 1 stadteinwärts über die Reicker Straße und die Linie 2 über Tolkewitz umgeleitet. Die stadtauswärts fahrenden Straßenbahnen über die Haltestelle Zwinglistraße fahren bereits wieder planmäßig.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von awo

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.