Congress Center

70 Winzer präsentieren sich in Dresden auf der Weinmesse

Die Weinköniginnen Ellen Volzer (Württemberg, l.), Lisa Leinemann (Sachsen) und Miriam Kaltenbach (Baden, r.) probieren schon mal vor.

Die Weinköniginnen Ellen Volzer (Württemberg, l.), Lisa Leinemann (Sachsen) und Miriam Kaltenbach (Baden, r.) probieren schon mal vor.

Dresden. Winzer und Weinfreunde treffen sich am Wochenende auf der Weinmesse „Baden-Württemberg Classics“ im Kongresszentrum Dresden. Unter den über 70 Winzern und mehr als 900 Weinen, Winzersekten und Edelbränden sind auch sächsische Vertreter dabei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dazu gehören Schloss Proschwitz, Schloss Wackerbarth und die Hoflößnitz und das Weingut Lehmann aus Diesbar-Seußlitz. An beiden Tagen gibt es je drei kostenlose Lernweinproben. Jungwinzer präsentieren außergewöhnlichen Weinideen.

Die Messe hat am 27. und 28. April je von 11 bis 18 Uhr geöffnet und findet im Internationalen Congress-Center an der Devrientstraße 10/12 statt. Karten gibt es an der Tageskasse für 15 Euro, inklusive Glas, Verkostungen und Lernweinproben. Wer mit Bus oder Bahn kommt und sein Ticket vorlegt, zahlt nur fünf Euro.

Von DNN

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen