Dresden-Klotzsche

58-Jährige rauscht mit 2,6 Promille intus gegen Laterne

Symbolfoto

Symbolfoto

Dresden. Eine 58-Jährige hat am frühen Mittwochmorgen mit reichlich Alkohol im Blut einen Unfall am Boltenhagener Platz gebaut. Wie die Polizei mitteilt, kam die Renault-Fahrerin von der Straße ab, das Auto kollidierte mit einer Laterne. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten die Alkoholisierung fest. Wert: 2,6 Promille.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die 58-Jährige verletzte sich leicht. Gegen sie wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen