Dresden-Plauen

37-Jähriger fordert Kinder zu Sportübungen auf

Symbolfoto

Symbolfoto

Dresden. In den vergangenen Tagen hat ein Mann offenbar mehrfach Kinder auf kuriose Weise angesprochen. Der Polizei zufolge sprach er mindestens neun Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren an und forderte sie auf, Liegestütze oder andere Übungen auszuführen. Offenbar kamen dem einige Kinder nach. Nach bisherigen Erkenntnissen lag zu keiner Zeit eine Gefährdung der Kinder vor. Bislang liege auch kein Verdacht auf eine Straftat vor. Die Polizei konnte den Mann inzwischen identifizieren: Es handelt sich um einen 37-Jährigen. Die Polizei hat eine Gefährderansprache mit ihm durchgeführt und ihn auf die Wirkung seines Verhaltens aufmerksam gemacht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen