Seidnitz

14-Jährige beim Wodkadiebstahl in Dresden erwischt

Die Polizei stellte die 14-Jährige kurze Zeit später (Symbolbild).

Die Polizei stellte die 14-Jährige kurze Zeit später (Symbolbild).

Dresden. Eine erst 14-Jährige soll in einem Supermarkt an der Enderstraße in Dresden-Seidnitz eine Flasche Wodka und weitere Waren geklaut haben. Ein Ladendetektiv beobachtete sie am Dienstagnachmittag dabei, wie sie einen Teil der Waren bezahlte und den Rest in ihrer Tasche versteckt an der Kasse vorbeitrug.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Darauf angesprochen reagierte die Jugendliche brüsk, wehrte sich, kratze den Sicherheitsmitarbeiter, der leichte Verletzungen davon trug und flüchtete aus dem Markt. Die Polizei stellte die 14-Jährige jedoch kurze Zeit später mitsamt dem Diebesgut und übergab sie an die Mutter.

Von fkä

Mehr aus Dresden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken