Dieser Salat erobert die sozialen Medien

Grüne Göttin? Dieser Tiktok-Salat erobert die sozialen Medien

Eine der Hauptzutaten für den „Green Goddess“-Salat ist Gurke.

Eine der Hauptzutaten für den „Green Goddess“-Salat ist Gurke.

Auf Tiktok gibt es kaum eine Kategorie, die öfter viral geht als Videos von Rezepten. Was ein Rezept dafür braucht? Es muss etwas besonderes sein – und am besten noch leicht zuzubereiten. Wie der „Green Goddess“-Salat der Tiktokerin Melissa. Das Video des köstlichen Salats hat unglaubliche 20,5 Millionen Views. Grund genug, die grüne Göttin einmal zu testen oder?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Salat hält sich im Kühlschrank eine Woche

Das besondere an dem Green-Goddess-Salat? Man kann ihn pur essen, er schmeckt aber auch fantastisch als Dip zu Nachos oder Chips oder als Aufstrich für Sandwiches – und er ist superschnell gemacht. Laut der Tiktokerin Melissa hält sich der Salat im Kühlschrank bis zu einer Woche frisch.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für eine Schüssel „Green Goddess“ benötigt man:

Für den Salat:

  • einen kleinen Weißkohlkopf
  • drei bis vier Minigurken oder eine große
  • eine Viertel Tasse Schnittlauch
  • ein Bund Lauchzwiebeln

Für das Dressing:

  • eine Tasse Basilikum
  • eine Tasse Spinat
  • zwei Knoblauchzehen
  • eine kleine Schalotte
  • den Saft von zwei Zitronen
  • eine viertel Tasse Olivenöl
  • eine viertel Tasse Nüsse (etwa Walnüsse oder Cashewkerne)
  • eine drittel Tasse Nährhefe
  • einen Teelöffel Salz
  • zwei Esslöffel Reisessig
Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Und so geht’s:

1. Als Erstes werden für den Salat alle Zutaten kleingeschnitten. Kohl und Gurke können dabei so kleingeschnitten werden, wie man es am liebsten mag – die Lauchzwiebeln werden in schmale Ringe geschnitten. https://www.tiktok.com/@bakedbymelissa/video/7012382672488090886?is_from_webapp=1&sender_device=pc&web_id6930509858119681542

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von TikTok, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

2. Für das Dressing werden erst alle flüssigen Zutaten in einen Mixer gegeben und kurz vermengt. Dann werden auch die restlichen Zutaten in den Mixer gegeben und alles wird so lange gemixt, bis eine homogene Masse entsteht.

3. Nun wird das Dressing über den Salat gegeben und alles ordentlich vermengt. Fertig ist die grüne Göttin – guten Appetit.

Mehr aus Lifestyle

 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen