Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Moritzburg

Wer braucht das Sterbehaus von Käthe Kollwitz?

Das Käthe Kollwitz Haus: Auf der Flucht vor Krieg und Bombenangriffen kam die bedeutendste deutschen Grafikerin und Bildhauerin im Juli 1944 auf Einladung des Prinzen Heinrich von Sachsen nach Moritzburg und wurde aufgenommen im Hause der Familie zu Muenster. Sie verstarb hier am 22. April 1945.

Das Käthe Kollwitz Haus: Auf der Flucht vor Krieg und Bombenangriffen kam die bedeutendste deutschen Grafikerin und Bildhauerin im Juli 1944 auf Einladung des Prinzen Heinrich von Sachsen nach Moritzburg und wurde aufgenommen im Hause der Familie zu Muenster. Sie verstarb hier am 22. April 1945.

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.