Oper

Semperoper stellt Programm im Livestream vor

Die Semperoper präsentiert ihr neues Programm im Livestream.

Die Semperoper präsentiert ihr neues Programm im Livestream.

Dresden. Am 22. Februar stellt die Semperoper im Oberen Rundfoyer der Presse ihr neues Programm vor. Doch auch alle anderen Interessierten können dies per Livestream auf der Website www.semperoper.de/presse/pressekonferenz-livestream.html verfolgen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das nächste Highlight ist die Premiere des Balletts „Ein Sommernachtstraum“ von Frederick Ashton und David Dawson. Am 10. März wird das Stück in der bereits ausverkauften Oper aufgeführt. Interessierte müssen ihr Glück mit Restkarten an der Abendkasse versuchen.

Von aml

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.