Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Rottwerndorf


Kurzfilm „Der Kopf der Katze“ wird in Pirna gedreht

Oskar Brandt und Rosa Henriette Löwe (vorn) und zwischen Regisseurin Harriet Marie Meining und Regisseur Peter Meining die Schauspielerin Petra Schmidt-Schaller bei den Dreharbeiten zu „Der Kopf der Katze“. Der eigentlich so idyllisch gelegene ehemalige Stellwerkhaus der Deutschen Bahn vermittelt dafür momentan alles andere als einen einladenden Eindruck.

Oskar Brandt und Rosa Henriette Löwe (vorn) und zwischen Regisseurin Harriet Marie Meining und Regisseur Peter Meining die Schauspielerin Petra Schmidt-Schaller bei den Dreharbeiten zu „Der Kopf der Katze“. Der eigentlich so idyllisch gelegene ehemalige Stellwerkhaus der Deutschen Bahn vermittelt dafür momentan alles andere als einen einladenden Eindruck.

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.