Deutsche Orchester-Stiftung

Dresdner Sinfoniker mit Hochhauskonzerten auf der Shortlist für Innovationspreis

Die Dresdner Sinfoniker haben mit einem Konzert auf mehreren Dächern des Plattenbaugebietes Dresden-Prohlis ein Statement zur Corona-Krise abgegeben.

Die Dresdner Sinfoniker haben mit einem Konzert auf mehreren Dächern des Plattenbaugebietes Dresden-Prohlis ein Statement zur Corona-Krise abgegeben.

Dresden. Die Dresdner Sinfoniker stehen mit ihren Hochhausdach-Konzerten „Himmel über Prohlis“ und „Himmel über Hamburg“ auf der Shortlist für den Preis Innovation 2021 der Deutschen Orchester-Stiftung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Insgesamt sind fünf Ensembles auf der Liste gelandet, nachdem eine Jury aus 29 Bewerbungen ihre erste Auswahl getroffen hat. Der Sieger für den mit 25 000 Euro dotierten Preis wird am 2. Dezember bekanntgegeben.

Außerdem wurden noch das Balthasar-Neumann-Ensemble, die Dortmunder Philharmoniker, der Rundfunkchor Berlin und die Württembergische Philharmonie Reutlingen nominiert.

Von DNN

Mehr aus Kultur regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken