Lückenschluss


Schützenschild aus dem einstigen Ratsschatz kehrt nach Dresden zurück

Der Schützenschild gehörte zu einer ganzen Schützenschild-Sammlung, die dem Museum in Philadelphia 1977 von dem New Yorker Sammler Carl Otto Kretzschmar von Kienbusch geschenkt worden war. Nun ist dieser Teil des Dresdner Ratsschatzes zurückgekehrt.

Der Schützenschild gehörte zu einer ganzen Schützenschild-Sammlung, die dem Museum in Philadelphia 1977 von dem New Yorker Sammler Carl Otto Kretzschmar von Kienbusch geschenkt worden war. Nun ist dieser Teil des Dresdner Ratsschatzes zurückgekehrt.

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.