„Alles ist jetzt“-Tour

Bosse begeistert in der Jungen Garde

Axel Bosse in der ausverkauften Garde.

Axel Bosse in der ausverkauften Garde.

Dresden. Indie-Pop-Rocker Bosse hat am Freitagabend seine Dresdner Fans begeistert. Mit seinen optimistischen Songs unter dem Motto „Das Leben ist kurz, zu kurz für ein langes Gesicht“ erfreute er die Zuschauer in der ausverkauften Jungen Garde. Und Bosse war auch selbst hellauf begeistert. „Boaaaaaah Alter!! Dresdenliebe“ schrieb der Musiker nach dem Konzert auf Instagram. Wir haben die Fotos vom Konzert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf Bosses "Alles ist jetzt"-Tour war Dresden die vorletzte Station. Nach dem Samstags-Konzert in Braunschweig pausiert die Tour und geht erst Ende Januar 2020 weiter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.