„Macht hoch die Tür“

Antonello Manacorda dirigiert das ZDF-Adventskonzert der Staatskapelle

Das Adventskonzert in der Frauenkirche (hier 2018) wird in diesem Jahr ohne Publikum aufzeichnet.

Das Adventskonzert in der Frauenkirche (hier 2018) wird in diesem Jahr ohne Publikum aufzeichnet.

Dresden. Seit 2002 veranstalten das ZDF und die Sächsische Staatskapelle ein Adventskonzert, das aus der Dresdner Frauenkirche übertragen wird. Erstmals dirigiert den Abend der Italiener Antonello Manacorda; Solisten sind die Sopranistin Aida Garifullina und der Tenor Daniel Behle. Aufgrund der geltenden Hygienemaßnahmen findet die Aufzeichnung ohne Publikum statt. Die Ausstrahlung erfolgt am ersten Adventssonntag ab 17.55 Uhr im ZDF-Hauptprogramm.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit Werken unter anderem von Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Giuseppe Verdi will die Staatskapelle auf das Weihnachtsfest einstimmen. Antonello Manacorda gibt sein Debüt am Pult des Dresdner Orchesters. Der in Turin geborene Dirigent ist seit 2010 Künstlerischer Leiter der Kammerakademie Potsdam, mit der er eine Reihe von preisgekrönten Aufnahmen vorgelegt hat. Darüber hinaus war er u.a. an der Wiener und der Bayerischen Staatsoper, dem SWR Symphonieorchester und Royal Stockholm Philharmonic zu Gast. In der vergangenen Spielzeit gab Manacorda sein Debüt an der Metropolitan Opera in New York mit Mozarts „Le nozze di Figaro“.

Im Adventskonzert wird außerdem Semper Brass Dresden mitwirken, das Blechbläserensemble aus Musikern der Staatskapelle unter der künstlerischen Leitung von Solotrompeter Mathias Schmutzler. Erneut ergänzt der Kammerchor der Frauenkirche unter Leitung von Matthias Grünert das vorweihnachtliche Konzertprogramm. Moderiert wird die Sendung von der Dresdner Schauspielerin Stephanie Stumph.

Adventskonzert des ZDF aus der Frauenkirche im ZDF am 29. November, 17.55 Uhr

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Mehr aus Kultur regional

 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken