„Verneigen uns mit Demut“

Skandalsong „Layla“ ist der Hit des Jahres 2022

Das Schlager-Duo DJ Robin (r) & Schürze.

Das Schlager-Duo DJ Robin (r) & Schürze.

Baden-Baden. Das Album des Jahres 2022 ist „Zeit“ der Band Rammstein, Single des Jahres in Deutschland ist der als sexistisch kritisierte Sommerhit „Layla“ von DJ Robin & Schürze. GfK Entertainment als Ermittler der Offiziellen Deutschen Charts veröffentlichte am Freitagnachmittag in Baden-Baden die Jahrescharts.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Hit des Jahres, Platin-Auszeichnung: Wenn uns das am Anfang des Jahres jemand gesagt hätte, hätten wir beide nur den Kopf geschüttelt. Das Jahr war auf jeden Fall megagrandios“, sagte Partyschlagersänger Schürze der Deutschen Presse-Agentur.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

„Verneigen uns mit Demut“

GfK Entertainment zitierte das Duo DJ Robin & Schürze mit den Worten: „Wir haben beide immer noch Angst, dass uns jemand aufweckt und sagt, es sei alles nur ein Traum gewesen. Ein unglaubliches Jahr geht für uns zu Ende, und wir verneigen uns mit Demut vor all den Partyschlager-Verrückten, die ‚Layla‘ gemeinsam mit unserem unschlagbaren Team zur unangefochtenen Nummer eins der Offiziellen Deutschen Single-Charts gemacht haben.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das erfolgreichste Album des Jahres in Deutschland stammt nach drei Jahren mal wieder von Rammstein. Wie schon im Vorjahr musste sich Sängerin Helene Fischer mit ihrem Album „Rausch“ mit dem zweiten Platz zufriedengeben. 2021 hatte die schwedische Kult-Band Abba („Voyage“) vor ihr gelegen.

Das Stream-Team

Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. – jeden Monat neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Im Jahr 2020 war das „Album des Jahres“ von den Altrockern von AC/DC („Power Up“), 2019 schon einmal von den deutschen Brachialrockern Rammstein („Rammstein“), 2018 und 2017 jeweils von Helene Fischer (beide Male das Album „Helene Fischer“).

Jahrescharts 2022: Top 10 Singles

  1. „Layla“ von DJ Robin & Schürze
  2. „Heat Waves“ von den Glass Animals
  3. „Beautiful Girl“ von Luciano
  4. „abcdefu“ von Gayle
  5. „Shivers“ von Ed Sheeran
  6. „As It Was“ von Harry Styles
  7. „Where Are You Now“ von Lost Frequencies & Calum Scott
  8. „Sehnsucht“ Miksu/Macloud & t-low
  9. „Cold Heart“ von Elton John & Dua Lipa
  10. „Wildberry Lillet“ von Nina Chuba
Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Jahrescharts 2022: Top 10 Alben

  1. „Zeit“ von Rammstein
  2. „Rausch“ von Helene Fischer
  3. „Voyage“ von ABBA
  4. „Midnights“ von Taylor Swift
  5. „Harry‘s House“ von Harry Styles
  6. „Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen“ - Die Toten Hosen
  7. „Für den Himmel durch die Hölle“ von Kontra K
  8. „=“ von Ed Sheeran
  9. „Perspektiven“ von Roland Kaiser
  10. „30″ von Adele

RND/dpa

Mehr aus Kultur

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen