Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
5°/ 4° Sprühregen
Thema grippewelle

grippewelle

Alle Artikel zu grippewelle

Seit Jahren steigt die Zahl der Krankschreibungen aufgrund psychischer Leiden. Nun berichtet die Krankenkasse DAK erstmals seit 2006 von einem Rückgang. Weist das auf eine Trendwende hin?

28.01.2019

Die Grippe ist alles andere als eine harmlose Krankheit - das zeigen allein die dramatischen Zahlen aus der vergangenen Influenza-Saison in Deutschland. Nun kommt die nächste Grippewelle. Wie schützt man sich vor Ansteckung? Und was tun, wenn die Infektion schon da ist?

24.01.2019

Mitte Januar hat die Grippewelle begonnen. In der dritten Januarwoche wurden 2200 neue Krankheitsfälle gemeldet. Tatsächlich dürfte die Zahl aber noch viel höher liegen.

24.01.2019

Es wird wieder eisig im Land: Für die kommende Woche sagen Meteorologen Tiefstwerte von bis zu -15 Grad voraus. Für Obdachlose bedeutet der Dauerfrost auch angesichts der Grippewelle Lebensgefahr. Hier erfahren Sie, wie Sie den Menschen auf der Straße helfen können.

23.01.2019

Im Zuge der Grippesaison sind bis Mitte Januar weitere Menschen erkrankt. Laut Wochenbericht der Landesuntersuchungsanstalt wurden zwischen Oktober 2018 und dem Ende der zweiten Januarwoche 526 Influenza-Fälle gemeldet, die meisten aus Ostsachsen, Leipzig und Dresden.

19.01.2019

Experten rechnen mit dem baldigen Beginn der nächsten Grippewelle in Deutschland. In der vergangenen Woche sind allein über 1200 Grippefälle gemeldet worden. Doch dürften längst nicht alle sein.

17.01.2019

Im Winter wird das Immunsystem besonders beansprucht: grassierende Erkältungen oder Grippewellen fordern die körpereigenen Abwehrkräfte. Umso wichtiger ist eine gut funktionierende Lunge. Denn auch sie kann das Einfallstor für Krankheitserreger sein.

15.01.2019

Auch der Import von Grippe-Impfstoffen konnte die Engpässe nicht überall beheben. Dennoch gibt es in vielen Regionen noch Impfstoff für diejenigen, die sich jetzt noch schützen möchten.

10.01.2019

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda liegt weiter wegen einer Grippe im Krankenhaus und wird intensiv betreut.

Spekulationen in österreichischen Boulevardmedien, dass der 69-Jährige an einer Lungenentzündung leide, könne das Allgemeine Krankenhaus Wien (AKH) aber nicht bestätigen, sagte AKH-Sprecherin Karin Fehringer der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag.

08.01.2019

Das Städtische Klinikum hat in den vergangenen Wochen mit einer finanziellen Schieflage für Schlagzeilen gesorgt. Im DNN-Interview spricht Dresdens Sozialbürgermeisterin Kristin Kaufmann über rote Zahlen und fehlende Chefärzte.

27.12.2018

Die Grippesaison hat begonnen. Doch wie unterscheidet sich die grippale Virusinfektion von einer einfachen Erkältung? Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) klärt auf.

03.12.2018
Umland

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge - Lieferengpass von Grippeimpfstoff im Gesundheitsamt

Im Gesundheitsamt des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge steht kein Influenza-Impfstoff mehr zur Verfügung: In den Impfsprechstunden in Dippoldiswalde, Freital und Pirna können ab sofort keine Grippeschutzimpfungen mehr angeboten werden.

28.11.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10