Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 12° wolkig
Thema DSC

DSC

Alle Artikel zu DSC

Zum Auftakt der Wettkämpfe bei der Universiade in Taipeh hat DSC-Wasserspringerin Louisa Stawczynski Bronze vom Einmeterbrett geholt. Die 20-Jährige musste sich mit 268,15 Punkten (fünf Sprünge) nur der Mexikanerin Dolores Hernandez (278,70) und Un Gyong Choe aus Nordkorea (271,35) beugen.

21.08.2017

Den Triumph seines ehemaligen Trainingskollegen Johannes Vetter hat DSC-Speerwerfer Lars Hamann natürlich am Fernseher verfolgt. Er gönnt Vetter den Erfolg. Allerdings kann auch Hamann die Giftpfeile seines einstigen Vereins- und Trainingsgefährten, die jener nach seinem Triumph in Richtung DSC verschickte, nicht ganz nachvollziehen.

16.08.2017

Johannes Vetter hat dem DLV bei der Weltmeisterschaft in London den einzigen Titel beschert. Dass der jetzt für Offenburg startende Athlet in der Stunde seines tollen Erfolges aber böse Giftpfeile in Richtung seines Ex-Vereines DSC und seiner beiden früheren Trainer losschickte, fand in der alten Heimat nicht unbedingt Beifall.

15.08.2017

Für Maria Hartmann ging der Arbeitstag mit einer großen Überraschung los. Die DSC-Wasserspringerin, die bei der Masters-Weltmeisterschaft in Budapest dreimal Gold gewonnen hatte und am Sonntag wieder in der Heimat gelandet war, wurde mit einem Überraschungsempfang gebührend gefeiert.

15.08.2017

Die DSC-Volleyballtalente Camilla Weitzel und Megan Barthel haben bei der Deutschen U19-Meisterschaft im Beachvolleyball in Kiel überraschend Silber gewonnen. Das Duo, das in der Halle für die DSC-Talenteschmiede VC Olympia aufschlägt musste sich erst im Finale Rieke Niemeyer/Hannah Ziemer geschlagen geben.

15.08.2017

Greift Nordkorea wirklich die US-Pazifikinsel an, könnten sich die engsten Verbündeten Washingtons kaum aus dem Konflikt heraushalten. Japan, Südkorea und Australien drohen bereits mit dem Militär. Nun stellt sich die Frage nach dem Nato-Bündnisfall.

11.08.2017

Die DSC-Wasserspringer räumen bei der Masters-Weltmeisterschaft im ungarischen Budapest weiter kräftig ab. Nach den beiden Goldmedaillen durch Maria Hartmann erkämpfte sich gestern Vereinsgefährte Erik Seibt im Turm-Wettbewerb mit 279,40 Punkten die Silbermedaille.

11.08.2017

ach der Absage des traditionellen Dippold-Turniers haben die DSC-Volleyballerinnen jetzt selbst zwei Testspiele in der Margon-Arena auf die Beine gestellt. Mit Unterstützung des langjährigen Hotel-Partners lotsen die Elbestädterinnen die beiden polnischen Erstligisten Commercecon Lodz und Impel Breslau nach Dresden.

11.08.2017

Zweiter Start, zweiter Titel: DSC-Wasserspringerin Maria Hartmann hat bei der Masters-Weltmeisterschaft in Budapest ihre nächste Goldmedaille geholt. Die 32-Jährige, die erst vor einem reichlichen halben Jahr wieder mit dem Springen begonnen hat, siegte in ihrer Altersklasse (30 – 34) souverän vom Dreimeterbrett.

10.08.2017

Bei den DSC-Volleyballerinnen wird seit Dienstag wieder gebaggert und gepritscht. Knapp zehn Wochen vorm Saisonauftakt gegen Potsdam startete Trainer Alexander Waibl mit einem Teil seiner Schützlinge und einem neuformierten Staff in die Vorbereitung.

09.08.2017

Seit Wochen verweigert die Türkei dem Bundestag den Besuch deutscher Soldaten in Konya. Nun haben sich Deutschland und die Türkei auf einen Kompromiss geeinigt. Die Abgeordneten dürfen zu dem Nato-Stützpunkt reisen – allerdings nur auf Einladung der Nato.

08.08.2017

Eine Medaille wollte sie auf jeden Fall mit nach Hause bringen. Das war der Traum von DSC-Wasserspringerin Maria Hartmann. Und den hat sie sich gleich zum Auftakt der Masters-WM in Budapest erfüllt. Die 32-Jährige, die erst vor gut einem halben Jahr wieder mit dem Springen angefangen hat und ihre WM-Premiere überhaupt feiert

08.08.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21