Menü
Anmelden
Wetter wolkig
3°/ -1° wolkig
Thema DSC
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Dresdner SC

Das Logo des Dresdner SC / PR

Der Dresdner SC, kurz DSC, ist heute vor allem für seine Frauenvolleyballmannschaft sowie die Wasserspringer bekannt. Sportler des DSC gewannen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts aber zweimal die deutsche Fußballmeisterschaft.

Gegründet wurde der Verein 1898 in Dresden. Zu den erfolgreichen Athleten des DSC gehören die Leichtathleten Rudolf Harbig und Käthe Kress und Fußballnationalspieler wie Willibald Kreß oder Helmut Schön.

Alle Artikel zu DSC

Die Initiative um SC-DHfK-Geschäftsführer Kasten Günther und DSC-Präsident Dietrich legt ihr Augenmerk in der Coronavirus-Krise unter anderem auf die Fortführung des Trainings, die Vorbildfunktion der Sportler und die Entlastung von Sponsoren.

19.03.2020

Wenige Tage nach dem Abbruch der Volleyball-Saison in der Bundesliga haben die  DSC-Athletinnen Lucija Mlinar, Piia Korhonen, Milica Kubura und Nikola Radosova die Stadt in Richtung Heimat verlassen. Die weitere Verschärfung von Einreiseverboten habe den DSC in Zugzwang gebracht, rasche Entscheidungen zu treffen.

17.03.2020

Dresdens Kulturbetrieb steht still: Museen und Bibliotheken sind geschlossen, Konzerte abgesagt. Auch im Sport werden Spiele gestrichen, ganze Ligen stellen den Betrieb ein. Eine Übersicht (Stand: Montagmittag).

16.03.2020

Einen Tag nach  Abbruch der Saison sind die Verträge von Kadie Rolfzen (USA) und Brie King (Kanada) im beiderseitigen Einvernehmen mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Die Spielerinnen hatten wegen zu erwartender verschärfter Einreisebestimmungen darum gebeten, schnellstmöglich in ihre Heimatländer zurückkehren zu können.

14.03.2020

Das letzte Heimspiel der DSC Volleyballerinnen gegen den VC Wiesbaden finden aufgrund des Corona-Virus ohne Zuschauer statt.

12.03.2020

Wegen eines Infektes muss der Coach des deutschen Pokalsiegers in Niederbayern passen.

07.03.2020

Die DSC-Turnerinnen starten am Sonnabend zum zweiten Mal in ihrer Vereinsgeschichte in die 1. Bundesliga. Nachdem das Team schon 2018 das Abenteuer in der Eliteliga in Angriff genommen hatte, aber sofort wieder abgestiegen war, haben sich die DSC-Mädels diesmal den Klassenerhalt ganz dick auf die Fahnen geschrieben.

05.03.2020

Das Viertelfinal-Rückspiel können die DSC-Damen gegen AO Thiras Santorini im "Golden Set" mit 15:13 für sich entscheiden. Im Halbfinale treffen die Frauen auf THY Instanbul.

04.03.2020

Die Dresdner Volleyballerinnen müssen am Mittwochabend im Challenge Cup gegen Santorini ran - und eine 1:3-Niederlage wettmachen.

03.03.2020

Seit dem grandiosen Pokalerfolg von Mannheim sind die DSC-Volleyballerinnen „on Tour“ gewesen. Am heutigen Mittwoch präsentieren sich die Pokalheldinnen erstmals wieder den heimischen Fans und empfangen um 19 Uhr den USC Münster in der Margon-Arena.

26.02.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10