Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 0° Regenschauer
Thema Dresdner Eislöwen

Dresdner Eislöwen

Fans der Dresdner Eislöwen / soccerfoto

Die Dresdner Eislöwen spielen seit 2007/08 in der zweiten Eishockeybundesliga. Ihre Heimspiele trägt die Mannschaft in der EnergieVerbund Arena aus.

 

Alle Artikel zu Dresdner Eislöwen

Die Dresdner Eislöwen treffen am Wochenende auf die Heilbronner Falken. Nach vier verlorenen Partien in Folge soll gegen die Falken ein Sieg eingefahren werden.

20.02.2020

Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Bayreuth Tigers mit 2:4 verloren. Cheftrainer Rico Rossi musste auf Florian Proske und Riku Helenius verzichten. Verteidiger Alexander Dotzler war aufgrund seiner dritten Disziplinarstrafe für dieses Spiel gesperrt.

17.02.2020

Die Dresdner Eislöwen verlieren das letzte sächsische Duell der Vorrunde gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 5:7. Das Risiko zum Schluss zahlt sich nicht aus.

01.02.2020

m vierten Anlauf haben die Dresdner Eislöwen den „Bock umgestoßen“. Nach der dritten Niederlage gegen den EHC Freiburg vergangenen Freitag setzten sich die Schützlinge von Trainer Rico Rossi am Sonntag gegen die Breisgauer mit 5:2 (1:1, 2:1, 2:0) durch.

27.01.2020

Das erste von zwei Duellen mit den Freiburgern an diesem Wochenende geht für das Team von Trainer Rico Rossi verloren.

25.01.2020

Die Dresdner Eislöwen haben im Rückspiel vor heimischer Kulisse gegen den EV Landshut mit 3:1 gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Rico Rossi machte von Anfang an Druck und war besonders im ersten Drittel das dominantere Team.

22.01.2020

Die Dresdner Eislöwen behalten gegen die Löwen Frankfurt mit 4:3 die Oberhand. Dafür gibt es von Trainer Rico Rossi ein Lob – und von den Fans.

20.01.2020

Nach dem knappen Sieg gegen Spitzenreiter Kassel haben die Dresdner Eislöwen bei Aufsteiger Landshut eine knappe 3:4-Niederlage (0:0, 3:0, 0:3, 0:1) nach Verlängerung hinnehmen müssen. Dabei verspielten die Schützlinge von Rico Rossi im letzten Drittel einen 3:0-Vorsprung noch.

18.01.2020

Die Dresdner Eislöwen haben sich mit dem finnischen Torhüter Riku Helenius verstärkt. Dresden ist seine erste Station in Deutschland.

15.01.2020

In einem packenden Duell haben die Dresdner Eislöwen den Spitzenreiter Kassel mit 6:5 nach Verlängerung geschlagen. Doch das war nichts für schwache Nerven.

15.01.2020

Die Dresdner Eislöwen haben gegen die Ravensburg Towerstars 5:4 in der Verlängerung verloren. Die Eislöwen gerieten schnell in Rückstand, ließen sich aber nicht beeindrucken. Im Schlussspurt reichte es dennoch nicht für das Rossi-Team.

13.01.2020

Trotz Regen und Sturm erlebten über 30 000 Zuschauer beim zweiten „Hockey Open Air“ nach 2016 im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion ein Eishockey-Fest vom Feinsten und am Ende erneut einen Derby-Sieg der Dresdner Eislöwen gegen die Lausitzer Füchse.

04.01.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10