Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
3°/ 0° Schneeschauer
Thema Pegida in Dresden

Pegida in Dresden

Anzeige

Alle Artikel zu Pegida in Dresden

In Dresden scheint die Angst vor Fremden besonders groß. Immer wieder werden Bewohner, die "fremd" aussehen, beleidigt und gedemütigt. Oft mitten in der Öffentlichkeit, oft ohne jeden Widerspruch. Mehrere Betroffene berichten über ihre Erfahrungen.

02.05.2016

Beherbergungssteuer hin, Pegida her – der Dresden-Tourismus ist wieder auf Wachtsumskurs. Auf sensationellem Wachstumkskurs sogar – so viele Übernachtungen gab es noch nie in den ersten beiden Monaten des Jahres.

27.04.2016

Der Schriftsteller Peter Wawerzinek („Rabenliebe“) sieht seiner Zeit als Dresdner Stadtschreiber mit gemischten Gefühlen entgegen. „Sachsens Ruf ist in Gefahr, Dresden kein freundlicher Ankunftsort mehr“, schrieb Wawerzinek in einem Beitrag für den Berliner „Tagesspiegel“.

25.04.2016

Warum sitzt Bachmanns Frau, die gar nicht angeklagt ist, mit ihm auf der Anklagebank? Und welche Sonderrechte werden seinem Vertrauten Siegfried Däbritz im Gerichtssaal zugebilligt? Die DNN beantworten diese Fragen.

21.04.2016

Paukenschlag am ersten Verhandlungstag gegen den Dresdner Pegida-Mitbegründer Lutz Bachmann: Seine Verteidigerin Katja Reichel fordert die Einstellung des Verfahrens. Sie findet das Verfahren unfair.

19.04.2016

"Selig sind, die Frieden stiften" - dieser Auszug aus der Bergpredigt ziert seit Mittwoch die Fassade der Dresdner Frauenkirche. Die Stiftung Frauenkirche Dresden möchte mit dem rund drei mal zehn Meter großen Banner sichtbar zur Verständigung und Mitmenschlichkeit aufrufen.

14.04.2016

Die Europa-Union will mit ihrem Bundeskongress an diesem Wochenende in Dresden ein Zeichen gegen Pegida setzen. Rund 200 Delegierte und Gäste der Europa-Union werden in Dresden zusammenkommen.

13.04.2016
Lokales

Pegida will mit AfD zusammenarbeiten - Claudia Roth demonstriert in Dresden gegen Pegida

Die Gegner von Pegida haben am Montagabend prominente Unterstützung für ihren Protest gegen das islam- und asylfeindliche Bündnis bekommen. Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) schloss sich der Demo von "Gepida" an. Pegida will derweil eine Partei werden oder mit der AfD gemeinsame Listen bei Wahlen bilden.

12.04.2016

Thüringens AfD-Landeschef Björn Höcke sieht in dem islam- und fremdenfeindlichen Protestbündnis Pegida einen Wegbereiter für die Wahlerfolge der Alternative für Deutschland. Die AfD stehe Pegida inhaltlich nahe, ohne organisatorisch verbunden zu sein, sagte Höcke am Samstag.

10.04.2016

Pegida hat zum ersten Mal vor dem Dresdner Hauptbahnhof demonstriert. Entgegen optimistischeren Schätzungen von Pegidisten stellte der Mitgründer der Bewegung Lutz Bachmann fest, der Platz sei groß genug die Kundgebung.

05.04.2016

Knapp zwei Monate nach ihrem umjubelten Solidaritäts-Konzert für die Gegner von Pegida in Dresden haben Deichkind jetzt ein Video des Spontan-Auftritts auf dem Theaterplatz veröffentlicht. Der professionelle Mitschnitt zeigt vor allem “Remmidemmi“, das traditionelle Finale von Deichkind-Konzerten, samt der Ansprache der Band.

31.03.2016

Bundesrichter Thomas Fischer hat in Dresden für mehr Gelassenheit bei der juristischen Bewertung der Äußerungen von Rassisten und Rechtsradikalen plädiert. So sei Pegida-Chef Lutz Bachmann seiner Ansicht nach ein "rechtsradikaler Rassist", eine Äußerung wie dessen "Rapefugees"-T-Shirt sei jedoch nicht verboten.

22.03.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20