Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
3°/ 0° Schneeschauer
Thema Pegida in Dresden

Pegida in Dresden

Anzeige

Alle Artikel zu Pegida in Dresden

Bei dem "2gather-Kongress" in Dresden sollen Antworten auf zunehmenden Fremdenhass gesucht werden. Zu den Teilnehmern zählt auch der EU-Parlamentspräsident. Er beklagt eine große Orientierungslosigkeit.

07.10.2016

Zwei Dresdner laden zu einer Demonstration ein, mit der sie zeigen wollen, dass Dresden nicht in Pegida-Hand ist. Sie planen eine Aktion vor der Frauenkirche

06.10.2016

Die Einheitsfeier in Dresden ist vorbei, sie ist für die Polizei aber noch lange nicht Geschichte. Die dreitägige Party hat ein Nachspiel, bei dem besonders der Montag im Blick ist. Denn da hat sich die Polizei einen Fauxpas geleistet, der bundesweit für Schlagzeilen gesorgt hat.

05.10.2016

Der Prozess wegen Volksverhetzung gegen Pegida-Chef Lutz Bachmann wird nach Berufungen von Anklage und Verteidigung neu aufgerollt. Das Landgericht Dresden verhandelt den Fall am 23. und 30. November neu mit kompletter Beweisaufnahme, wie ein Sprecher am Dienstag sagte.

04.10.2016

Viele hoffen, in den kommenden drei Tagen das in den vergangenen Jahren entstandene Negativimage der Stadt korrigieren zu können.

01.10.2016

Der Einheitsfeiertag in Dresden wird aller Voraussicht nach nicht ungestört über die Bühne gehen. Dafür wollen Gegner von Rechts- wie Linksaußen sorgen. Zahlreiche Störaktionen sind angekündigt.

30.09.2016

Mit einem kurzen Straßentheater ist das Bündnis Dresden Nazifrei am Samstagnachmittag in seine neue Kampagne „Nichts gegen Dresden, aber...“ gestartet. Vor gut 100 Zuschauern auf dem Dr.-Külz-Ring bedienten sich die Nazi-Gegner dabei beim Theaterstück Graf Öderland.

24.09.2016

Pegida-Chef Lutz Bachmann hat einmal mehr für heftigen Streit rund um die „Patriotischen Europäer“ gesorgt. Am Montag hatte der zigfach vorbestrafte Anführer der Bewegung einen Online-Shop angekündigt, um nicht „Abzockern“ das Geschäft zu überlassen. Die kontern jedoch und fahren schwere Geschütze auf.

13.09.2016

Der Johanneskirchengemeinde in Dresden-Striesen steht am Sonntagabend ein komplizierter Gottesdienst bevor. Denn die Gruppe „Nope“, die wöchentlich gegen Pegida auf die Straße geht, möchte an diesem Abend gegen die anwesende Pfarrerin protestieren.

02.09.2016

Das Stadtfest in Dresden vor gut einer Woche war eine Art Generalprobe, rund um den 3. Oktober wird es nun endgültig ernst: Wenn Staatsgäste und Hunderttausende Besucher zur Einheitsfeier die sächsische Landeshauptstadt besuchen, haben die Sicherheitskräfte alle Hände voll zu tun. Denn dann richten sich alle Augen mal wieder auf Dresden.

30.08.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20