Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
22°/ 16° Regenschauer
Thema Christian Thielemann

Christian Thielemann

Christian Thielemann am Pult der Staatskapelle. / Matthias Creutziger

Der gebürtige Berliner Christian Thielemann ist seit 2012 Dirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Zuvor war er unter anderem als Erster Kapellmeister an der Düsseldorfer Rheinoper sowie als Generalmusikdirektor in Nürnberg, an der Deutschen Oper Berlin und bei den Münchner Philharmonikern tätig.

Für Aufsehen sorgte 2014 die Kontroverse um den designierten und dann wieder geschassten Semperoper-Intendant Serge Dorny, dem ein Interessenkonflikt unter anderem mit Thielemann vorausgegangen war.

Anzeige

Alle Artikel zu Christian Thielemann

Während der Corona-Pandemie hat Schauspielerin und Regisseurin Katharina Thalbach viel Zeit mit Opern im Fernsehen verbracht. Die 67-Jährige sagte, mit der Musik hätte sie die schwierige Zeit „sehr schön rumbekommen“. Thalbach arbeitet demnächst an einer Inszenierung von Verdis „Aida“ an der Semperoper in Dresden.

21.09.2021

Seit 2014 ist Barbara Klepsch Ministerin in Dresden. Nun soll die CDU-Politikerin im Bundestagswahlkampf Armin Laschet unterstützen. Zur Überraschung vieler. Wie kam es dazu?

13.09.2021

Vor ein wenig mehr Publikum als zuletzt führte die Sächsische Staatskapelle am Wochenende Beethovens 8. und 9. Sinfonie auf. Christian Thielemann schließt damit zum Saisonbeginn seinen Beethovenzyklus ab.

06.09.2021

Die Sächsische Staatskapelle hat in der aktuellen Spielzeit viel vor und manches nachzuholen. Mit dabei: Capell-Compositeur Matthias Pintscher und der aktuelle Capell-Virtuos Antoine Tamestit mit seiner Viola.

31.08.2021

An der Semperoper wird optimistisch auf die Pläne der Spielzeit 2021/22 geblickt. Sage und schreibe 15 Neuproduktionen sind geplant. Insgesamt soll es mehr als 350 Vorstellungen geben.

18.06.2021

In ihrer letzten Saison als Residenzorchester der Osterfestspiele Salzburg wird die Sächsische Staatskapelle mit dem Herbert-von-Karajan-Preis geehrt werden. Christian Thielemann, seit 2013 Künstlerischer Leiter der Osterfestspiele, wird sich mit dem nächsten Jahrgang von diesem Posten verabschieden.

10.06.2021

Die Schweizerin Nora Schmid wird ab 2024/25 neue Intendantin der Sächsischen Staatsoper Dresden. Noch ist sie Intendantin der Oper Graz.

09.06.2021

Im Goldenen Saal des Musikvereins in Wien tobte der Applaus: Die Sächsische Staatskapelle gab ihr erstes Gastspiel im Ausland. Musiker und Publikum waren in bester Verfassung.

07.06.2021

Das 10. Sinfoniekonzert der Sächsischen Staatskapelle konnte mit dem Originalprogramm als Stream bei arte concert ermöglicht werden. Am Sonntagvormittag erklangen Strauss-Lieder (mit Erin Morley, Sopran) und die Tondichtung „Ein Heldenleben“. Am Pult in der Semperoper stand Chefdirigent Christian Thielemann.

31.05.2021
Die Semperoper hat „Capriccio“ auf der Bühne für den Bildschirm produziert: Ab Samstag wird das Werk europaweit via Arte Concert ausgestrahlt.

Die Sächsische Staatskapelle Dresden hat sich bei ihrem Chefdirigenten Christian Thielemann bedankt, dessen Vertrag vom Land Sachsen nach 2024 nicht verlängert wird. Zugleich zeigte das Orchester Verständnis dafür, die Weichen neu stellen zu müssen.

20.05.2021

„Der Beginn vom Ende der deutschen Kultur.“ „In unserer Stadt lässt man sich nicht nur die Juwelen rauben, man schmeißt sie auch noch weg.“ „Dennoch bin ich froh, wenn er endlich geht.“ Die Meinungen über den Austausch von Christian Thielemann als Chefdirigent der Staatskapelle sind gespalten.

17.05.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10