Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 12° wolkig
Thema Dresden Monarchs

Dresden Monarchs

Alle Artikel zu Dresden Monarchs

Die Footballer der Dresden Monarchs werden in diesem Jahr auf ein Playoff-Heimspiel verzichten müssen. Am Samstag verloren die Dresdner das entscheidende Spiel bei den Kiel Baltic Hurricanes mit 21:24. Damit ist der zweite Tabellenplatz nicht mehr erreichbar.

27.08.2017

Im Kilia-Stadion von Kiel geht es am Sonnabend um die Wurst: Hier wollen die Dresden Monarchs, derzeit Dritter der GFL Nord, den gastgebenden Hurricanes den zweiten Tabellenplatz abjagen, um sich das Play-off-Heimrecht zu sichern. Das Hinspiel jedoch gewannen die Kieler in Dresden mit 49:42. Jetzt wollen die Monarchs Revanche.

26.08.2017

Der Play-off-Platz ist sicher, das Erreichen des Heimrechtes in der Meisterrunde nach wie vor möglich, denn die Dresden Monarchs haben am Sonnabend ihre Heimaufgabe gegen die Berlin Rebels erfolgreich gelöst. Gegen die Hauptstädter gewann das Leijten-Team mit 45:38 und bleibt damit auf Rang drei der GFL-Tabelle.

20.08.2017

Noch haben die Dresden Monarchs die Chance, sich Platz zwei in der Tabelle der GFL Nord und damit das begehrte Heimrecht für die Play-offs zu sichern. Damit das gelingt, brauchen die Männer von Trainer John Leijten am Sonnabend (15 Uhr) aber einen Sieg gegen die Berlin Rebels. Es wird im Steyer-Stadion also heiß hergehen.

18.08.2017

Die Landeshauptstadt Dresden und das mobile Präventionsteam „No Addiction“ der Diakonie Dresden veranstalten im Rahmen des Football-Heimspiels der Dresden Monarchs gegen die Berlin Rebels am Sonnabend, 19. August, einen Aktionstag „Suchtprävention“.

16.08.2017

„Der Beginn war etwas rostig nach der langen Sommerpause“, musste Headcoach John Leijten am Sonntagnachmittag nach der Partie der Dresden Monarchs gegen die Hamburg Huskies zugeben. Letztlich setzten sich die Dresdner Footballer aber vor heimischem Publikum im Heinz-Steyer-Stadion mit 41:17 durch.

07.08.2017

Am Sonntag (15 Uhr) treffen die Dresden Monarchs im heimischen Heinz-Steyer-Stadion auf bisher glück- und sieglose Hamburg Huskies. Nach einer kurzen Sommerpause beginnt damit erneut das noch immer spannende Rennen um die vier Play-off-Plätze der German Football League Nord (GFL Nord)

05.08.2017

Die Footballer der Dresden Monarchs haben sich mit einem souveränen 68:7-Sieg über die Berlin Adler in die Sommerpause verabschiedet. Beim Tabellenvorletzten ließen die Dresdner von Anfang an keine Zweifel aufkommen. Bereits nach dem ersten Viertel stand es 20:0, danach bauten die Dresdner den Vorsprung kontinuierlich weiter aus.

16.07.2017

Die Blue Pearls, die Cheerleader der Dresden Monarchs, haben am 1. und 2. Juli in Zagreb die Europameisterschaft im Cheerleading gewonnen. „Das ist der größte Erfolg den Dresdner Cheerleader jemals erreicht haben“, sagt die Trainerin Juliane Donner.

13.07.2017

Im großen Ganzen ist Braunschweig das beste Team im deutschen Football. Das stellten die New Yorker Lions am Sonnabendnachmittag im Heinz-Steyer-Stadion erneut unter Beweis. Und dennoch hatte man als Fan der Dresden Monarchs den Eindruck, dass nur Kleinigkeiten fehlten, um wenigstens auf Augenhöhe mit dem Serienmeister zu agieren.

10.07.2017

Trommeln und Tröten verboten: Der Lärmschutz im Berliner Mommsenstadion treibt infolge von Anwohnerbeschwerden seit Saisonbeginn seltsame Blüten. Doch die Fans der Dresden Monarchs ließen sich davon nicht beeindrucken. Auch wenn das nicht so laut war wie üblich: Die „Königlichen“ siegten mit 45:20.

26.06.2017

Gleich vier Spieler des Football-Bundesligisten Dresden Monarchs sind für die Nationalmannschaft nominiert worden und dürfen mit zu den World Games nach Polen fahren. Aaron Wahl, Hermann Schramm, Mike Schallo und Paul Seemann werden die Dresdner Farben im Nachbarland vertreten.

16.06.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10