Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Vatertag: Die besten Sprüche und Gedichte für Whatsapp und Co.

Wie lässt sich dem Vater coronasicher zum Vatertag gratulieren? Na klar, per Whatsapp!

Am Donnerstag, 26. Mai, ist Christi Himmelfahrt. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland haben frei, seit 1934 zählt das christliche Fest zu den gesetzlichen Feiertagen in Deutschland. Vielen ist der Tag als Vatertag, in Ostdeutschland auch als Herren- oder Männertag, geläufig. Vor allem Ausflugstouren – mit Bier und Bollerwagen – sind ein beliebter Brauch, der sich rund um den Vatertag gebildet hat. Wer seinen Mitmenschen am feuchtfröhlichen Vatertag eine Freude machen will, findet hier Ideen für heitere Grußbotschaften.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kurze Sprüche zum Vatertag für Whatsapp

  • Ein Papa kann vieles ersetzen, aber niemand kann einen Papa ersetzen. Froher Vatertag! ❤️
  • Du bist der süßeste und liebenswerteste Vater 👨, den es auf der Welt gibt und deshalb bin ich glücklich, dass du mein Papa bist. 😊
  • Mein Vater ist wie eine Kerze 🕯️ für mich, die Licht 🔥 in die Dunkelheit bringt.
  • Alles Gute zum Vatertag! 😊 Du bist der beste Papa der ganzen, großen Welt. 🌍
  • Ein Vater ist jemand, der plötzlich Fotos in seiner Brieftasche 👛 trägt, wo vorher sein Geld war. 🤑 Alles Gute zum Vatertag!
  • Lieber Papa, hör’ gut zu, der beste Vati, der bist du! 😘
  • Deine führende Hand 🖐️ wird immer auf meinen Schultern bleiben. Vielen Dank, dass du immer für mich da warst. Alles Gute zum Vatertag. 👨‍👧 / 👨‍👦
  • Es gibt so viele Väter auf Erden hier 🌍 Doch einer ist der Beste, und der gehört mir! 👨‍👦 / 👨‍👧
  • Ich mache es dir oftmals schwer – doch Papa, ich mag dich wirklich sehr! 💕

Zitate zum Vatertag

  • Nicht Fleisch und Blut, das Herz macht uns zu Vätern. (Friedrich Schiller)
  • Des Vaters Liebe ist der Sohn und des Sohnes Liebe – ist dessen Sohn. (Aus dem Talmud)
  • Samstags gehört Vati mir. (Werbespruch des DGB zur Einführung der Fünftagewoche in Deutschland)
  • Des Vaters Selbstbeherrschung ist der beste Unterricht für seine Kinder. (Friedrich Halm)
  • Jede Generation lächelt über die Väter, lacht über die Großväter und bewundert die Urgroßväter. (William Somerset Maugham)
  • Vater werden ist nicht schwer. Vater sein dagegen sehr. (Wilhelm Busch)

Gedichte zum Vatertag

Die Oma murmelt leise vor sich her

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

– sie spricht mit Opa, doch den gibt’s nicht mehr …

Im Bettchen nebenan schläft süß das Kind;

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

die Mutter strickt, der Vater spinnt …

(Heinz Erhardt)

---

Ich wünsch’ dir so vieles, mein lieber Papa,

und ach, wie wenig ich bringe!

Drum leg ich Gott die Wünsche nah’

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dem Geber aller Dinge.

Ich wünsch’ dass Gott Dich erhalten mag

so frisch und gesund wie heute,

damit wir feiern noch oft den Tag

zu Deiner und unsrer Freude.

Er schick’ Dir des Glückes Sonnenschein

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

an jedem neuen Morgen,

und für ein artig Töchterlein -

dafür will ich selber sorgen!

(Georg Lang)

---

Was die Erde Schönes kennt,

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Was sie hold und lieblich nennt,

Was sie hoch und heilig glaubt,

reicht nicht an des Vaters Haupt.

(Franz Grillparzer)

---

Zum Vatertag, da wünsch’ ich Dir

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

sieben Schnäpse und drei Bier!

Und zur Freude, und zum Trost,

sagen wir heut’ alle Prost!

---

RND/pf

Mehr aus Digital

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.