Ende einer Ära


Abschied von „Mr. Kernkraft“: Langjähriger Chef des Atomstandorts Lubmin hört auf

Jürgen Ramthun am alten Bahnhof vor dem KKW-Gelände. Hier stiegen früher tausende Mitarbeiter aus, um zur Arbeit zu kommen – auch er. Inzwischen ist die Haltestelle so wie das Atomkraftwerk stillgelegt.

Jürgen Ramthun am alten Bahnhof vor dem KKW-Gelände. Hier stiegen früher tausende Mitarbeiter aus, um zur Arbeit zu kommen – auch er. Inzwischen ist die Haltestelle so wie das Atomkraftwerk stillgelegt.

Loading...

Mehr aus Der Osten

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken