Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Semperopernball Debütanten trainieren fleißig für ihren Auftritt auf dem Semperopernball 2018
Thema Specials Semperopernball Debütanten trainieren fleißig für ihren Auftritt auf dem Semperopernball 2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 25.01.2018
Annett Hofmann, Patin der Debütanten, überreicht einem Tanzpaar die Anstecknadeln.
Annett Hofmann, Patin der Debütanten, überreicht einem Tanzpaar die Anstecknadeln. Quelle: Katharina Jakob
Anzeige
Coswig

Drei Tage lang legten sich die Debütanten nach allen Regeln der Kunst ins Zeug: In der Börse Coswig studierten die Tanzschüler von Montag bis Mittwoch stundenlang ihre Choreografie für den Semperopernball am 26. Januar ein. Um die Kleider zu schonen trugen die Mädchen dabei nur ein schwarzes T-Shirt und ihren Unterrock – die Jungen einen Anzug. Die neue Schirmherrin der Debütanten und Lebensgefährtin von Ministerpräsident Michael Kretschmer, Annett Hofmann, verfolgte am Mittwochabend gespannt das Tanztraining und übergab den jungen Leuten feierlich die offizielle Debütanten-Nadel des Semperopernballs.

Die diesjährigen Debütanten sind bereit für den 13. Semperopernball: Am Freitag tanzen sie zehn Minuten lang vor Publikum den Wiener Walzer.

„Hut ab! Ich bin total beeindruckt davon, wie schnell die Debütanten den Tanz einstudiert haben“, erklärt Hofmann den DNN. Die Tänzer brauchen nur wenige Vorkenntnisse außer die Grundschritte des Wiener Walzers und sollen zwischen 16 und 29 Jahre alt sein, erklärt ein Tanzlehrer. Dennoch sieht man beim Training, wie konzentriert und eifrig sie dabei sind. Die rund 100 Debütantenpaare wurden nach dem Vortanzen in Castings ausgewählt. Eine Teilnahme am Debütantentanz kostet etwa 430 Euro, erklärte eine Schülerin – für die Männer sind es 205 Euro. „Das Kleid und die Schuhe dürfen wir aber behalten - und es ist eine unglaubliche Ehre, dabei zu sein. Wir freuen uns schon sehr!“, meint die junge Tänzerin.

Beim 13. Semperopernball sind die Tanzpaare der Höhepunkt des Eröffnungsprogramms um 23 Uhr. Zehn Minuten lang gleiten sie im Takt elegant über die Bühne und begeistern ihr Publikum. Ab Juli werden Bewerbungen für den Debütantentanz beim Semperopernball 2019 angenommen.

Von Katharina Jakob