Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 11° wolkig
Thema Specials Prozess Gruppe Freital

Das am 7. März 2018 verhängte Urteil des Oberlandesgerichts Dresden gegen die rechtsextreme sächsische „Gruppe Freital“ hat der Bundesgerichtshof nun bestätigt. Die Mitglieder der Gruppe wurden für versuchten Mord, Beihilfe zum Mord, gefährliche Körperverletzung, das Herbeiführen von Sprengstoffexplosionen und Sachbeschädigung verurteilt.

05.06.2019

Videos - DNN Video Center

Videos aus Dresden und Sachsen präsentiert das DNN Video Center. Daüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Im Zusammenhang mit der rechtsterroristischen „Gruppe Freital“ hat die Polizei in Sachsen, Niedersachsen und Bayern Wohnungen durchsucht. Die Razzien am Mittwoch richteten sich gegen insgesamt zehn Beschuldigte, die zur zweiten Reihe gehören sollen.

28.03.2018

Vor einer Woche werden die acht Mitglieder der rechten „Terrorgruppe Freital“ zu langen Haftstrafen verurteilt. Sechs von ihnen - darunter die beiden Rädelsführer - wollen den Urteilsspruch so nicht annehmen und legen Rechtsmittel ein.

15.03.2018

Das Urteil im Prozess gegen die rechte Terrorgruppe „Freital“ ist in der Politik größtenteils mit Erleichterung aufgenommen worden. Vertreter der Linken, SPD und Grünen sprachen von einem „klaren Signal“ oder „harten aber gerechten“ Strafen.

07.03.2018

Im Prozess gegen die rechtsextreme „Gruppe Freital“ hat das Oberlandesgericht Dresden lange Haftstrafen zwischen zehn und vier Jahren verhängt.

08.03.2018

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Genau ein Jahr nach dem ersten Verhandlungstag geht am Mittwoch der erste Terrorprozess in der sächsischen Justizgeschichte zu Ende. Viel Symbolik für die Urteilsverkündung im Verfahren gegen die „Gruppe Freital“.

03.03.2018

Genau ein Jahr nach Beginn des Prozesses, am 7. März 2018, gegen die mutmaßlich rechtsterroristische „Gruppe Freital“ soll das Urteil gesprochen werden. Die acht Angeklagten bedauern am letzten Verhandlungstag größtenteils ihre Taten.

27.02.2018

Im Prozess gegen die rechtsextreme „Gruppe Freital“ erhebt die Anklage schwere Vorwürfe. Der Generalbundesanwalt hält sie für eine terroristische Vereinigung und die Mitglieder des versuchten Mordes für schuldig. Die Verteidigung findet das „völlig überzogen“.

24.01.2018

Seit März vergangenen Jahres stehen die acht Mitglieder der rechtsextremen „Gruppe Freital“ vor Gericht. Am 66. Verhandlungstag geht der Prozess in seine Schlussphase: Die Bundesanwaltschaft plädiert und fordert hohe Strafen.

17.01.2018