Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Olympia-News Pöschel und Funk starten souverän in die EM
Thema Specials Olympia 2016 Olympia-News

Pöschel und Funk starten souverän in die EM

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Olympia 2016
16:20 06.05.2021
Ricarda Funk hat sich bei der Kanuslalom-EM mühelos für die Halbfinal-Läufe qualifiziert.
Ricarda Funk hat sich bei der Kanuslalom-EM mühelos für die Halbfinal-Läufe qualifiziert. Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Anzeige
Ivrea/Italien

Die Kajakspezialistinnen qualifizierten sich mit den Vorlaufplätzen eins und zwei mühelos für die Halbfinal-Läufe an diesem Samstag. "Ich bin das erste Mal hier und muss gestehen, dass das Training anfangs eine wirkliche Katastrophe war. Die Strecke ist sehr anspruchsvoll", meinte Pöschel, ehe sie dann im ersten Vorlauf mit Bestzeit ohne Stangenberührung blieb.

Auch die bereits für Tokio qualifizierte Funk blieb fehlerfrei. "Es ist schön, endlich mal wieder die ganzen internationalen Gesichter zu sehen", sagte Funk. Die Augsburgerin Elena Apel kam als 17. ebenfalls eine Runde weiter.

Der für Olympia qualifizierte Kajak-Weltmeister von 2018, Hannes Aigner aus Augsburg, landete zum EM-Auftakt mit einer Stangenberührung auf Rang 18 im ersten Vorlauf, Extrem-Slalom-Weltmeister Stefan Hengst aus Hamm kam im Einer-Kajak vor ihm als Achter ins Halbfinale. Tim Maxeiner aus Wiesbaden verpasste mit vier Fehlerpunkten die vorläufige Halbfinal-Qualifikation und muss einen neuen Anlauf nehmen.

Bei der EM geht es auch um das letzte Olympia-Ticket im Einer-Canadier der Männer. Wer bei den Deutschen den Quotenplatz holt, darf dann auch nach Tokio fliegen. Auf der naturnahen Strecke des Flusses Dora Baltea kämpfen der Weltranglisten-Erste Sideris Tasiadis aus Augsburg sowie der Weltmeister von 2018, Franz Anton aus Leipzig, neben Timo Trummer aus Zeitz um das Ticket.

© dpa-infocom, dpa:210506-99-495169/2

dpa