Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Olympia-News Coronavirus: Scharping glaubt nicht an Olympia-Absage
Thema Specials Olympia 2016 Olympia-News Coronavirus: Scharping glaubt nicht an Olympia-Absage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Olympia 2016
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:40 26.02.2020
Rudolf Scharping, Präsident des Bund Deutscher Radfahrer (BDR). Quelle: Sebastian Gollnow/dpa
Anzeige
Berlin

"Ich gehe davon aus, dass die Olympischen Spiele stattfinden. Alles andere wäre eine unverantwortliche Spekulation", sagte Scharping am Rande der Bahnrad-WM in Berlin.

Das sei eine sehr schwierige Situation, betonte Scharping und fügte hinzu: "Ich hoffe sehr, dass es China, aber auch den anderen betroffenen Ländern gelingt, das einzudämmen. Im Zweifel auch mit sehr drastischen Maßnahmen, wie man sehen kann. Nicht nur in China, auch in Italien."

dpa

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul würde eine Absage der Olympischen Spiele in Tokio wegen des neuartigen Coronavirus verstehen.

"Über allem steht die Gesundheit", sagte der 22-Jährige in einem Sport1-Interview.

26.02.2020

Im Fall einer Absage der Olympischen Spiele in Tokio wären die Veranstalter laut IOC-Mitglied John Coates finanziell ausreichend aufgestellt.

"Die Spiele werden nicht abgesagt", sagte das australische Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees dem "Sydney Morning Herald".

26.02.2020

Das Triathlon-Qualifikationsrennen für die Olympischen Spiele in der Mixed-Staffel ist von China nach Spanien verlegt worden.

Wie der Weltverband ITU bekanntgab, wird der Wettkampf statt in Chengdu in Valencia stattfinden.

26.02.2020