Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Olympia-News Angelique Kerber will deutsche Olympia-Fahne tragen
Thema Specials Olympia 2016 Olympia-News Angelique Kerber will deutsche Olympia-Fahne tragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Olympia 2016
20:04 13.02.2020
Würde gern bei der Eröffnungsfeier in Tokio die deutsche Fahne tragen: Angelique Kerber. Quelle: Andy Brownbill/AP/dpa
Berlin

Das wäre eine große Ehre", sagte die 32-Jährige der "Süddeutschen Zeitung". "Als ich in London dabei war, hatte ich schon Gänsehaut bei der Eröffnung", sagte Kerber, für die es nach London 2012 und Rio de Janeiro 2016 bereits die dritten Spiele wären. "Dieses Gefühl, für Deutschland rauszulaufen, ist einzigartig." Erneut bekräftigte sie, gerne mit Alexander Zverev im Mixed antreten zu wollen: "Der Hopman Cup mit ihm hat Spaß gemacht."

Olympia 2020 findet vom 24. Juli bis zum 9. August statt. Die bisher letzten deutschen Fahnenträger bei Sommerspielen waren Timo Boll (2016), Natascha Keller (2012) und Dirk Nowitzki (2008).

dpa

Die Rückkehr der Eishockey-Profis aus der Nordamerika-Liga NHL zu Olympia bleibt zwei Jahre vor den Winterspielen in Peking fraglich.

Der stellvertretende Liga-Chef Bill Daly äußerte sich skeptisch und erklärte, Gespräche mit dem Eishockey-Weltverband IIHF seien noch in einem frühen Stadium.

11.02.2020

Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber hat Spekulationen um einen möglichen Mixed-Auftritt mit Alexander Zverev bei den Olympischen Spielen in Tokio befeuert.

10.02.2020

Der zweimalige Olympiasieger LeBron James führt das vorläufige Aufgebot des US-Verbandes für die Spiele in Tokio an.

Wie der Verband bekanntgab, zählen zu den 44 Akteuren neun Mitglieder des Gold-Teams von Rio 2016 und acht der Spiele von London 2012. Damals hatte der 35-jährige James zum zweiten Mal nach 2008 in Peking Gold mit der US-Auswahl geholt, erstmals war der Superstar von den Los Angeles Lakers 2004 in Athen dabei, als sich die Amerikaner überraschend mit Bronze begnügen mussten.

10.02.2020