Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 10° Regenschauer
Thema Specials DNN-Aktionen Wirtschaftspreis So geht’s aufwärts“
Mit dem Wirtschaftspreis „So geht's aufwärts" zeichnen die Dresdner Neuesten Nachrichten jedes Jahr erfolgreiche Unternehmen aus.

Auch 2018 suchen die DNN Kandidaten für ihren Wirtschaftspreis „So geht’s aufwärts“. Von Mittwoch an können bis Ende Mai Vorschläge eingereicht werden. Es winken Preise in einem Gesamtwert von 20.000 Euro.

02.05.2018

Die Nominierten 2019

Die Stonewater Manufaktur GmbH ist für den DNN-Wirtschaftspreis „So geht's aufwärts“ nominiert. Das Unternehmen hat sich auf die Planung und den Bau von Wellnessbereichen wie Bad, Sauna und Pool spezialisiert. Von ihrem Können profitiert bald Dynamo Dresden.

31.08.2019

Wer bei Fahrrad XXL in Dresden ein Rad oder E-Bike kaufen möchte, kann es direkt im Laden Probe fahren. Und es in Mainz oder Frankfurt umtauschen. Der Dresdner Teil der XXL-Gruppe unter Hamidreza Ameli und Andre Hans ist für den DNN-Wirtschaftspreis nominiert.

20.08.2019

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

DNN-Wirtschaftspreis: „Abicor Binzel Dresden“ beliefert vom grünen Dorfkern Altlöbtau aus die Welt mit Schweißpistolen – früher gab’s Beißringe von den Sachsen.

05.08.2019

Neue Ideen braucht das Land: Mit dem DNN-Wirtschaftspreis „So geht’s aufwärts“ zeichnen wir innovative und verantwortungsvolle Unternehmer aus. Heute im Fokus ein „Hidden Champion“: die Ingenieursoftware-Schmiede „CFturbo“ aus Dresden.

02.08.2019

Sieger vergangener Jahre

Die Gewinner des DNN-Wirtschaftspreises „So geht's aufwärts“ stehen fest: Die Uhrenmanufaktur „Nomos“ aus Glashütte gewinnt den ersten Preis, gefolgt vom Pirnaer Spritzgussproduzenten „1st Mould“ und der „Schubert Steinmetz und Steinbildhauer GmbH“ aus Dresden.

05.10.2018

Die Saegeling Medizintechnik aus Heidenau hat sich in diesem Jahr unter zehn Nominierten Rang 1 gesichert und den DNN-Wirtschaftspreis „So geht’s aufwärts“ gewonnen. Auf Platz 2 kam die Groli-Schädlingsbekämpfung aus Dresden, auf Rang 3 die Windelmanufaktur Stephanie Oppitz aus Dresden.

02.05.2018