Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Dresdner helfen Dresdnern „Dresdner helfen Dresdnern“ 2018
Thema Specials DNN-Aktionen Dresdner helfen Dresdnern „Dresdner helfen Dresdnern“ 2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 26.10.2018
Logo Spendenaktion „Dresdner helfen Dresdnern“. Quelle: DNN
Anzeige
Dresden

Es geht langsam aber sicher auf Weihnachten zu. Und das heißt für uns: Startschuss für die DNN-Spendenaktion „Dresdner helfen Dresdnern“. Ab heute sammelt das Spendenprojekt Geld für Menschen von nebenan, die in Not geraten sind. Als Partner stehen dabei die Dresdner Kinderhilfe, die Diakonie Stadtmission Dresden und der Verein Aufwind an unserer Seite.

Auf einer Panoramaseite stellen sich die gemeinnützigen Partner heute vor und berichten, wofür sie Spenden brauchen. Zum Beispiel benötigt die Dresdner Kinderhilfe ein mobiles Ultraschallgerät, damit kranken Kindern schneller geholfen werden kann. Der Verein Aufwind will mit Bildungsangeboten die Chance von sozial benachteiligten Kindern in Dresden verbessern und die Stadtmission hilft Menschen wie der 21-jährigen Vanessa nach der Wohnungslosigkeit beim Start eines neuen Lebens.

Anzeige

Dieses Jahr spenden die DNN-Leser bereits zum 24. Mal im Rahmen von „Dresdner helfen Dresdnern“ für wohltätige Projekte in ihrer Stadt. Im vergangenen Jahr kamen so über 120 000 Euro zusammen – ein neuer Rekord, der vielen Menschen zu Gute kam.

Mit dabei ist traditionell auch in dieser Vorweihnachtszeit die Musikhochschule Carl Maria von Weber Dresden, in der am 16. November ein Benefizkonzert für die Spendenaktion „Dresdner helfen Dresdnern“ stattfindet.

Zum ersten Mal findet dieses Jahr unsere DNN-Weihnachtskartenaktion statt. In einer limitierten Auflage gibt es ab sofort ein weihnachtliches Motiv des Künstlers Kay Leonhardt als Grußkarte – ein Teil des Erlöses fließt ebenfalls in die Spendenaktion „Dresdner helfen Dresdnern“.

von Tomke Giedigkeit