Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Coronavirus Städtisches Klinikum Dresden richtet Corona-Aufnahme ein
Thema Specials Coronavirus Städtisches Klinikum Dresden richtet Corona-Aufnahme ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 19.03.2020
Das Städtische Klinikum Dresden hat eine Corona-Aufnahme eingerichtet. Quelle: epd
Anzeige
Dresden

Das Städtische Klinikum Dresden hat an seinem Standort Neustadt/Trachau eine Corona-Aufnahme eingerichtet. Laut eigenen Angaben sollen dort ab sofort stationäre Patienten mit begründetem Verdacht auf das Coronavirus aufgenommen werden. Der Zugang zum separaten Stationsbereich im Haus R (Industriestraße 40) ist gesondert ausgeschildert. Das Klinikum bittet um telefonische Anmeldung.

„Als begründete Verdachtsfälle gelten Personen, die maximal 14 Tage vor Symptombeginn in den Risikogebieten weilten oder innerhalb dieser Zeit Kontakt mit einem bestätigten Fall hatten und akute Atemwegserkrankungen aufweisen“, teilt das Klinikum mit. Coronavirus-Verdachtsfälle, die keiner stationären Aufnahme bedürfen, können sich weiterhin telefonisch an ihren niedergelassenen Arzt oder das Gesundheitsamt wenden.

Anzeige

Kontakt für Anmeldung Tel.: 0351/ 856 23 80

Alle Infos zu Corona in Dresden und der Region

Busse und Straßenbahnen fahren ab Freitag seltener in Dresden – Zoo schließt

Sachsen schließt ab Donnerstag nicht lebensnotwendige Geschäfte

Gastronomie in Dresden liegt brach

Stadt Dresden und Freistaat Sachsen schalten Info-Telefon zur Kinderbetreuung

Leben mit Corona: So ging es ohne Schulpflicht an Dresdner Schulen zu

Corona-Betroffene: So lässt uns Dresden im Stich

Coronavirus in Sachsen: Das ist die aktuelle Zahl der Infizierten

Corona: Diese Geschäfte bleiben in der Dresdner Altmarkt-Galerie offen

Corona: Keine Geburten mehr im Klinikum Dresden-Friedrichstadt

Von DNN