Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Coronavirus Polizei Sachsen: Bisher an Ostern keine größeren Probleme mit Einhaltung der Verbote
Thema Specials Coronavirus Polizei Sachsen: Bisher an Ostern keine größeren Probleme mit Einhaltung der Verbote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:51 12.04.2020
Das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat auch die Wanderparkplätze in der Sächsischen Schweiz, dem Tharandter Wald sowie der Dippoldiswalder Heide gesperrt, um den Ausflugsverkehr einzudämmen. Quelle: Ronald Bonss/dpa
Anzeige
Dresden

Die Menschen in Sachsen halten sich auch Ostern an die Beschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie. „Bisher haben wir aus den Polizeidirektionen keine negativen Berichte“, sagte am Mittag ein Sprecher des Lagezentrums des Innenministeriums in Dresden.

Bei den noch einmal verstärkten Kontrollen würden zwar vereinzelt kleinere Probleme auftreten. Der Großteil der Bevölkerung aber halte sich an die Regelungen zum Kontaktverbot sowie Ausgangsbeschränkungen.

Anzeige

In Dresden hatte die Polizei am Karsamstag bis zum Nachmittag nicht einmal zehn Einsätze mit Corona-Bezug registriert. Zwar seien vor allem Supermarktparkplätze voll gewesen, die Menschen hätten jedoch Abstand gehalten. Am Karfreitag seien mehrere Anrufe mit Hinweise auf Personengruppen aus dem Stadtgebiet eingegangen. Meist waren die Grüppchen bei Eintreffen der Beamten bereits verschwunden oder es handelte sich um Personen aus gemeinsamen Haushalten. Auch in den Landkreisen blieb es ruhig.

Das tägliche DNN Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Dresden täglich gegen 7 Uhr im E-Mail-Postfach

In Chemnitz löste die Polizei am Samstag Zusammenkünfte in Wohnungen, bei Grillpartys im Freien und auf der Straße auf. Die Beamten sprachen Platzverweise aus und erstatten Anzeige wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutz-Verordnung oder das Infektionsschutzgesetz.

Mehr Infos zu Corona in Dresden und der Region

Corona hat Dresden im Griff. Die wichtigsten Texte und weitere Überblicksartikel zum Thema:

Aktuelle Texte

Der Gesamtüberblick

Von dpa/fkä

Anzeige