Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Coronavirus „Gemeinsam gegen einsam“ – Ostergruß-Aktion für Dresdner Pflegeheime
Thema Specials Coronavirus „Gemeinsam gegen einsam“ – Ostergruß-Aktion für Dresdner Pflegeheime
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:09 06.04.2020
Mit einer Postkartenaktion wollen der ASB und andere Wohlfahrtsverbände den Bewohnern ihrer Pflegeheime eine Freue bereuten. Quelle: Rebekka D./ Pixabay
Anzeige
Dresden

Wegen der Corona-Pandemie herrscht in Dresdner Pflegeheimen ein Besuchsverbot. Für die Senioren ist das keine einfache Situation – grade zu Ostern. Daher ruft der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) gemeinsam mit anderen Vertretern der Dresdner Wohlfahrtsverbände zur Postkartenaktion „Gemeinsam gegen einsam“ auf.

„Die Idee ist, dass die Dresdnerinnen und Dresdner, ob jung oder alt, Postkarten mit Ostergrüßen an die Senioren in den Pflegeheimen schreiben und somit bei den Bewohnern für kleine Glücksmomente sorgen“, sagt Initiatorin Klaudia Deuchert, Referentin für Unternehmenskommunikation beim Dresdner ASB. Tausende Postkarten sind nötig, um den Bewohnern der Pflegeheime eine Freude zu machen. Diese können gemalt oder einfach mit Wünschen und Grüßen versehen sein.

Anzeige

Interessierte müssen die Karten an eine zentrale Empfängeradresse schicken. Von dort verteilen Mitarbeiter der Wohlfahrtsverbände die Ostergrüße gleichmäßig auf die Heime der einzelnen Träger.

Kontaktadresse: Volkssolidarität Dresden, Aktion Ostergruß, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden.

Mehr Infos zu Corona in Dresden und der Region

Corona hat Dresden im Griff. Die wichtigsten Texte und weitere Überblicksartikel zum Thema:

Aktuelle Texte

Der Gesamtüberblick

Von DNN

Anzeige