Dresden: Die Corona-Lage an Schulen und Kitas 10.11.2020
Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Coronavirus So ist die Corona-Situation an den Schulen und Kitas in Dresden
Thema Specials Coronavirus

Dresden: Die Corona-Lage an Schulen und Kitas 10.11.2020

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 10.11.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Um das gesellschaftliche Leben nicht vollständig zum Erliegen zu bringen, bemüht sich der Freistaat darum, Schulen und Kindertagesstätten trotz Corona-Pandemie geöffnet zu halten. Daher kommt es auch in diesen Einrichtungen zu Infektionsfällen bei Kindern und beim Personal.

Die Stadtverwaltung informiert täglich über den aktuellen Stand. Dabei wird aufgelistet, wie viele Gemeinschaftseinrichtungen und wie viele Personen betroffen sind. Bei Schulen und Kitas erfolgt eine Darstellung der konkreten Einrichtungen auf einer Stadtkarte. Zudem wird die Zahl der Quarantänefälle und die Dauer der Maßnahme genannt. Demnach sind derzeit in Dresden an 18 Schulen (einschließlich Horte) 443 Quarantänefälle registriert. In 13 Kitas (Kindergrippe und Kindergarten) sind 470 Personen betroffen. Die konkret betroffenen Einrichtungen (Stand: 10. November 2020, 14 Uhr) sind in nachfolgender Übersicht enthalten.

Anzeige
Die Karte zeigt die Schulen (roter Kreis) und Kindertagesstätten (rotes Dreieck) in Dresden, die von Quarantäne-Fällen betroffen sind. Das ist keine Aussage über Corona-Fälle. Quelle: Stadt Dresden

Quarantäne in Schulen

Oberschule Weixdorf 9 Fälle (Ende der Quarantäne: 18. November)

Grundschule Weixdorf 9 Fälle (bis 18. November)

Oberschule Weixdorf 9 Fälle (bis 18. November)

Gymnasium Klotzsche 12 Fälle (bis 18. November)

43. Grundschule (Hort) 9 Fälle (bis 11. November)

Sportgymnasium 8 Fälle (bis 17. November)

Melli Beese Grundschule 28 Fälle (bis 16. November)

Förderzentrum Sprachschulen 9 Fälle (bis 16. November)

139. Grundschule 53 Fälle (bis 17. November)

37. Grundschule 25 Fälle (bis 17. November)

BSZ Bau und Technik 20 Fälle (bis 17. November)

Gymnasium Johannstadt 12 Fälle (bis 17. November)

Ev. Kreuzgymnasium 40 Fälle (bis 16. November)

32. Grundschule 25 Fälle (bis 18. November)

81. Grundschule (Hort) 56 Fälle (bis 20. November)

Universitätsgrundschule 27 Fälle (bis 16. November)

WBS Schulen 41 Fälle (bis 12. November)

Palucca Hochschule 18 Fälle (bis 17. November)

Christliche Schule 24 Fälle (bis 16. November)

Quarantäne in Kitas

Kita KIZ Langebrück 45 Fälle (Ende der Quarantäne: 13. November)

Kita „Zu den Weinbergschnecken“ 63 Fälle (bis 10. November)

Kita „Sonnenland“ 53 Fälle (bis 17. November)

Kita Limbacher Weg Outlaw gGmbH 35 Fälle (bis 16. November)

Kita Hölderlinstraße 37 Fälle (bis 18. November)

Kita Altstadtinsel Haus 13 69 Fälle (bis 19. November)

AWO Kita Kaitzer Stra­ße 20 Fälle (bis 17. November)

Kita Spielkiste 8 Fälle (bis 16. November)

Kita Unterm Schirm 14 Fälle (bis 14. November)

Kita Bienenkorb 1 Fall (bis 10. November)

Kita Zwergenland 53 Fälle (bis 18. November)

Kita Baumgeister 34 Fälle (bis 13. November)

Kita LHD Lohmener Straße 38 Fälle (bis 11. November)

Von DNN/I.P.