Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Coronavirus Astrazeneca ausgesetzt: Was das für die Impfpraxis in Dresden bedeutet
Thema Specials Coronavirus

Dresden: DRK setzt Impftermine mit Astrazeneca auch ab 60 Jahren aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 01.04.2021
Wie es für diejenigen weitergeht, die bereits eine Dosis Astrazeneca intus haben, ist aktuell unklar.
Wie es für diejenigen weitergeht, die bereits eine Dosis Astrazeneca intus haben, ist aktuell unklar. Quelle: Hendrik Schmidt/dpa
Dresden

Obwohl der Astrazeneca-Impfstoff auch weiterhin für Menschen über 60 Jahren empfohlen wird, setzt das DRK Sachsen vorerst alle Impfungen mit dem schwe...