Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Coronavirus Coronavirus: Offenbar drei weitere Verdachtsfälle in Dresdner Klinik
Thema Specials Coronavirus Coronavirus: Offenbar drei weitere Verdachtsfälle in Dresdner Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:47 03.03.2020
Symbolfoto Quelle: Marcel Kusch/dpa
Sächsische Schweiz

Im Landkreis Sächsische SchweizOsterzgebirge gibt es offenbar drei weitere Corona-Verdachtsfälle. Wie die Sächsische Zeitung berichtet, soll sich eine Freitaler Familie mit Kind in einer Dresdner Klinik gemeldet haben. Sie werden nun getestet, das Ergebnis soll am Mittwoch vorliegen.

Am Montag war der erste Corona-Fall in Sachsen bestätigt worden. Bei einem 67-Jährigen aus dem Landkreis Sächsische SchweizOsterzgebirge, der mit einem Infizierten von Italien nach Deutschland gereist war, wurde das Virus nachgewiesen. Am Dienstag wurden laut Landrat Michael Geisler 21 weitere Personen getestet. 16 Proben sind negativ, bei fünf wird das Ergebnis am Mittwoch erwartet.

Alle Infos zu Corona in Dresden und der Region

Coronavirus: Erster Fall in Sachsen – weitere Ergebnisse am Dienstag erwartet

Nächste Woche zündet Frühlingsturbo: Hilft das gegen Corona-Epidemie?

Coronavirus: Dresdner rüsten sich mit Hamsterkäufen für den Ernstfall

Häusliche Isolation wegen Corona: Lebensmittelübergabe ohne direkten Kontakt

Das müssen Dresdner zum Coronavirus wissen

Von DNN

Bislang bleibt es bei einem Sachsen, der bislang nachweislich mit dem Cororonavirus infiziert ist. Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) appellierte an die Bevölkerung, Panik und Hamsterkäufe zu vermeiden.

03.03.2020

Die in dieser Woche geplanten Konzerte in Leipzig sollen wie geplant stattfinden. Die Arena hat zwar Sicherheitsvorkehrungen getroffen, sieht aber keinen Grund zur Absage. Auch Gewandhaus und Oper wollne ihre Programme zeigen.

03.03.2020

Potenziellen Besuchern der Leipziger Buchmesse rät die Verbraucherzentrale Sachsen, ihre schon gebuchten Fahrscheine, Flüge oder Hotels möglichst schnell zu stornieren. Alle Eintrittskarten werden erstattet. Nach der Absage der Veranstaltung seien aber viele Rechtsfragen offen.

03.03.2020