Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Weihnachtsmärkte in der Region Zille-Weihnacht in Radeburg
Thema Specials Advent in Dresden Weihnachtsmärkte in der Region Zille-Weihnacht in Radeburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 01.12.2017
Zille-Weihnachtsmarkt Radeburg. Quelle: Stadt Radeburg
Radeburg

Am zweiten Adventswochenende gibt es in der Geburtsstadt des Malers, Grafikers und Fotografen Heinrich Zille auf dem Marktplatz den „Zille-Weihnachtsmarkt“ mit zwölf Verkaufsständen, Kindereisenbahn, Natur- und Waldmobil, Bastelangebot, Bühnenprogramm und mehr. Ein Sonderzug der Traditionsbahn mit dem Nikolaus an Bord fährt am 9.12. von Radebeul nach Radeburg und zurück.

9. Dezember, 14-21 Uhr, 10. Dezember 14-20 Uhr; verkaufsoffener Sonntag 10.12. , 12-18 Uhr

Von cat.

Am Sonnabend vor dem zweiten Advent findet die Graupaer SchlossWeihnacht in den Richard-Wagner-Stätten in Pirna-Graupa, Tschaikowskiplatz 7, statt. Schloss und Hof werden festlich illuminiert. Im Hof finden die Besucher viele kunsthandwerkliche Angebote.

01.12.2017

Die Musik-, Tanz- und Kunstschule Bannewitz e.V. lädt zum Weihnachtsmarkt auf Schloss Nöthnitz in Bannewitz, Am Schloss 2, mit Verkaufsständen regionaler Handwerker, Vorführungen, Mitmachangeboten und musikalischen Darbietungen sowie tänzerischen Einlagen der fast 200 mitwirkenden Musikschüler ein.

01.12.2017

Mehr als 50 Aussteller und Händler präsentieren hochwertige Manufakturwaren, Kunsthandwerk und Geschenkideen im Schloss Proschwitz. Seit 2000 lädt das Weingut zur „Proschwitzer Weihnacht“ ein.

01.12.2017