Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Weihnachtsmärkte in der Region Sonderbusse zum Canalettomarkt
Thema Specials Advent in Dresden Weihnachtsmärkte in der Region Sonderbusse zum Canalettomarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 12.12.2018
Hell erleuchtet sind die Verkaufsstände auf dem Pirnaer Weihnachtsmarkt. Quelle: ZB
Pirna

Um die Anreise zum diesjährigen Canalettomarkt in Pirna zu vereinfachen, wird von der Stadt Pirna ein Sonderfahrplan des Citybusses bedient. Passend zu den Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes fährt der Sonderbus am Montag, Dienstag und Mittwoch von 8.30 Uhr bis 19 Uhr, donnerstags bis 20 Uhr und freitags sowie am Sonnabend sogar bis 21 Uhr. Am Sonntag fährt der erste Sonderbus um 11 Uhr und die letze Fahrt findet um 20 Uhr statt. Aufgrund der Sperrung des Marktes verläuft die Route vom Elbeparkplatz über den Steinplatz zur Niederen und Oberen Burgstraße. Die Haltestelle Badergasse/Markt wurde verlegt auf die Ecke Schlossstraße/Obere Burgstraße. Von dort ist der Canalettomarkt bequem zu Fuß zu erreichen.

Der Sonderfahrplan gilt vom 27. November bis 23. Dezember und vom 27. bis 30. Dezember. Am 24. und 31. Dezember verkehrt der Citybus analog zu den anderen OVPS-Linien von 8.30 bis 14 Uhr.

Von DNN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

161 Rauschebärte haben sich am Sonnabendvormittag vor dem neu gebauten Rewe Markt auf dem Pirnaer Sonnenstein an der Remscheider Straße 3a versammelt. Der Grund: eine Wette.

09.12.2018
Umland Stichproben auf Weihnachtsmärkten - Sachsens Glühweine unter die Lupe

Lebensmittelkontrolleure der sächsischen Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen sind dem Glühwein auf der Spur. Auf sächsischen Weihnachtsmärkten testen sie das Getränk stichprobenartig.

06.12.2018

Prager Schinken, "trdelnik" und Glühwein: In Tschechien öffnen am ersten Adventswochenende die Pforten vieler Weihnachtsmärkte. In Prag kann man dabei sein, wenn der Weihnachtsbaum auf dem Altstädter Marktplatz beleuchtet wird.

30.11.2018