Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Weihnachtsmärkte in der Region Historisches Flair auf dem Königstein
Thema Specials Advent in Dresden Weihnachtsmärkte in der Region Historisches Flair auf dem Königstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 01.12.2017
Die russische Band „Dawaj Dawaj“ posiert im Sternengewölbe in den Kasematten der Festung Königstein. Die Folklore-Gruppe spielt an jedem Öffnungstag des historisch-romantischen Weihnachtsmarktes. Quelle: Marko Förster
Königstein

Zum 22. Mal findet in diesem Jahr der historisch-romantische Weihnachtsmarkt auf dem Königstein statt. Über 70 Hütten umfasst das Marktdorf auf dem Festungsgelände. Historisch gekleidete Händler verkaufen traditionelles Kunsthandwerk, Naturkosmetik und Lebkuchen. Gaukler und Schauspieler stellen auf der Marktbühne ihre Fähigkeiten zur Schau. Der Marktbetrieb auf dem Sandsteinplateau zieht sich vom Paradeplatz bis in die unterirdischen Kasematten. Das historische Gewölbe wird mit Herrnhuter Sternen geschmückt. Der größte aller Sterne prangt jedoch an der Elbseite der Festungsmauer und weist den Gästen den Weg zum 242 Meter über der Elbe gelegenen Weihnachtsmarkt.

Dem Kulturprogramm verleihen die Veranstalter traditionell eine russische Note: Russische Volksmärchen werden auf der Marktbühne vorgeführt, eine Band spielt östliche Folkloremusik und zum Aufwärmen sind Mutige in die Banja eingeladen. Das typisch russische Badehaus steht vor dem Offizierskasino.

2./3. Dez., 9./10. Dez. und 16./17. Dez., jeweils 11-19 Uhr. Der Markteintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 6 Euro, Familienticket 21 Euro.

Von cat.

Am zweiten Adventswochenende ist in Coswig Weihnachtsmarktzeit. Rund um den Weihnachtsbaum, den jedes Jahr Coswiger Bürger spenden, sind auf dem Wettinplatz bunte Buden aufgebaut. Auf dem Ravensburger Platz gibt es einen historischen Weihnachtsmarkt.

01.12.2017

Die Adventszeit bietet viele Gelegenheiten, über Weihnachtsmärkte zu schlendern, Glühwein zu trinken, nach Geschenken zu suchen, sich mit Freunden und Verwandten zu treffen oder auch mal einen längeren Ausflug – zum Beispiel ins Weihnachtsland Erzgebirge – zu planen.

01.12.2017

Rund um das Rathaus auf dem Pirnaer Marktplatz lockt der Canalettomarkt Gäste aus der Region. 48 Hütten und Attraktionen und ein buntes Programm werden den Besuchern geboten. Die Kleinen können mit der Dampfeisenbahn „Gerlinde“ eine Runde durch eine Fantasiewelt drehen.

01.12.2017