Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
13. Februar Zeitzeugin erinnert sich an Bombardierung Dresdens: Sirenengeheul ließ Zirkusmusik verstummen
Thema Specials 13. Februar Zeitzeugin erinnert sich an Bombardierung Dresdens: Sirenengeheul ließ Zirkusmusik verstummen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 13.02.2020
Für Zeitzeugin Ingrid Beier nahm der Abend des 13. Februar 1945 eine ganz besonders jähe Wendung.
Dresden

Es war ein Abend, der so wunderbar begann und so schrecklich endete, dass ihn Ingrid Beier nie mehr vergessen wird, nie mehr vergessen kann, solange...

Was ist wichtiger? Am 13. Februar Hand in Hand mit Tausenden Dresdnerinnen und Dresdnern in der Menschenkette zu stehen? Oder am 15. Februar gegen Trauermärsche von Neonazis zu protestieren? Ein Interview mit Joachim Klose, Moderator der Arbeitsgruppe 13. Februar.

12.02.2020

Die 141. Ausgabe des Dresdner Hefts widmet sich der Traditionen und Perspektiven der Dresdner Erinnerungskultur zum 13. Februar 1945 und stellt Fragen: Wie erzählen wir die Geschichte weiter? Welchen Stellenwert hat der 13. Februar künftig im kollektiven Gedächtnis der Stadt?

11.02.2020

Dresden erinnert jedes Jahr an seine Zerstörung durch britische und amerikanische Bomber am 13. Februar 1945 und in den Tagen danach. Manche Einwohner der Stadt halten die Bombardierung für ein beispielloses Kriegsverbrechen. Der Militärhistoriker Jens Wehner warnt davor, die Geschehnisse für eine Umdeutung des Zweiten Weltkrieges zu missbrauchen

11.02.2020