Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
13. Februar Satireaktion: Polizeiklasse erklärt Dresden zum „Weltmeister des Gedenkens“
Thema Specials 13. Februar Satireaktion: Polizeiklasse erklärt Dresden zum „Weltmeister des Gedenkens“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 13.02.2020
Satireaktion auf Neumarkt: Dresden ist „Weltmeister des Gedenkens“. Quelle: Uwe Hofmann
Dresden

Die Gruppe Polizeiklasse hat mit einer Satireaktion auf dem Dresdner Neumarkt das Gedenken zum 13. Februar kritisiert. Mit ernstem Gesicht hat e...

In diesem Jahr ist ein stilles Gedenken auf dem Altmarkt nicht möglich. Seit etwa 13 Uhr trommeln Protestierende gegen einen Stand der AfD nahe der Gedenkstätte auf dem zentralen Platz an. Später will sich „Hope – fight racism“ mit weiteren Aktionen gegen die Dresdner Gedenkkultur zum 13. Februar richten.

13.02.2020

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich am Mittag in das Goldene Buch der Stadt Dresden eingeschrieben. Nach dem Eintrag wird er bei der Gedenkveranstaltung im Dresdner Kulturpalast sprechen und sich am Abend vor der Frauenkirche in die Menschenkette einreihen.

13.02.2020

Der Verein Denk Mal Fort, der seit 2016 das Gedenken an die Bombenangriffe auf dem Heidefriedhof gestaltet, will sein Engagement überdenken. Wenn die Stadt nicht für die Sicherheit der Veranstaltung sorgen könne, werde man sich zurückziehen, kündigte Vereinsvorsitzender Holger Hase an.

13.02.2020