Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
13. Februar Diako Dresden lässt wieder Besuche zu
Thema Specials 13. Februar

Diako Dresden lässt wieder Besuche zu

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 05.06.2021
Diakonissenkrankenhaus-Patienten dürfen jeden Tag für eine Stunde besucht werden.
Diakonissenkrankenhaus-Patienten dürfen jeden Tag für eine Stunde besucht werden. Quelle: Fotografisch/PR
Anzeige
Dresden

Das Diakonissenkrankenhaus (Diako) lockert ab sofort seine Regelungen für Besucher. So dürfen Patienten und Patientinnen jeden Tag für eine Stunde besucht werden. Dafür müssen die Gäste einen tagesaktuellen Negativtest mitbringen. Von der Testpflicht ausgenommen sind Personen, die eine Impfung oder eine maximal sechs Monate zurückliegende Genesung nachweisen können.

Zusätzlich muss jeder Besucher im Rezeptionsbereich des Krankenhauses ein Formular ausfüllen. Dieses kann für einen schnelleren Ablauf bereits vor dem Besuch auf der Internetseite des Diako heruntergeladen und ausgefüllt bei den Pflegenden auf der Station abgegeben werden. Grund für die Lockerungen sind die sinkenden Infektionszahlen, die sich auch in de Belegungszahlen der Krankenhäuser bemerkbar machen.

Internet diako-dresden.de

Von DNN